Autor Thema: Bochumer Rentnerin kämpft seit drei Jahren gegen TV-Gebühren  (Gelesen 718 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.051
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://www.strahlemaennchen.de/bilder/zeitung/waz-logo.png
Bochumer Rentnerin kämpft seit drei Jahren gegen TV-Gebühren

Quelle: WAZ 25.08.2017


Zitat
Seit drei Jahren wehrt sich eine Rentnerin (76) gegen die Nachzahlung von Rundfunkgebühren. Auf Vermittlung der WAZ ist nun eine Lösung in Sicht.
„Das macht mich krank.“ Seit drei Jahren liegt Irene Frenzel-Döring im Clinch mit dem ARD-ZDF-Beitragsservice. Das bislang letzte Schreiben der schier unendlichen Korrespondenz gab die 76-Jährige in der WAZ-Redaktion ab: „Ich hab’ nicht mehr die Nerven. Können Sie wohl den Brief öffnen?“ Die WAZ tat nicht nur das.

weiterlesen auf:
https://www.waz.de/staedte/bochum/bochumer-rentnerin-kaempft-seit-drei-jahren-gegen-tv-gebuehren-id211692873.html

Edit Uwe:
Leider seit ein paar Minuten ein WAZ Plus Angebot


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 25. August 2017, 10:52 von Uwe »

cleverle2009

  • Gast
Re: Bochumer Rentnerin kämpft seit drei Jahren gegen TV-Gebühren
« Antwort #1 am: 25. August 2017, 12:59 »
Ich würde es über Facebook versuchen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: