Autor Thema: Zu wenig Zuspruch - Keine Übertragung der Basketball-Nationalmannschaft im örR  (Gelesen 400 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.678
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/7/7e/Hamburger-abendblatt-schriftzug.svg/640px-Hamburger-abendblatt-schriftzug.svg.png

Hamburger Abendblatt, .08.2017

Basketball-Supercup
NBA-Star Schröder führt Deutschland zum Sieg in Hamburg



Zitat
[..]
Die deutschen EM-Spiele werden über Telekom Sport im TV, online über www.telekomsport.de und mobil per App live und kostenlos gezeigt. Die EM ist der Startschuss einer fünfjährigen Kooperation zwischen der Telekom und dem Weltverband Fiba. ARD und ZDF hatten kein Interesse an den Übertragungen. "Livespiele der Basketball-Nationalmannschaft haben leider nicht den notwendigen Zuschauerzuspruch", sagte Thomas Fuhrmann, Leiter der ZDF-Sportredaktion.
[..]

Weiterlesen auf:
https://www.abendblatt.de/sport/article211631059/NBA-Star-Schroeder-fuehrt-Deutschland-zum-Sieg-in-Hamburg.html

Anmerkung:
Wie auch schon bei der auf der Webseite einer Online-Bank übertragenen Handball-WM zu beobachten war, gibt es zunehmend private Anbieter, die eine Vielfaltssicherung im Sport trotz geringer Zuschauerzahlen werbefinanziert vorantreiben - und sei es lediglich die Eigenwerbung.
Anstatt bei den örR Werbung zu schalten, lieber ein eigenes Angebot schaffen. Sicher keine schlechte Idee ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: