Autor Thema: „Grundsätzlich negative Stories“: Fußballexperte Mehmet Scholl äußert sich  (Gelesen 402 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.056
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://resources.emartin.net/blog/pic/meedia-live.jpg
„Grundsätzlich negative Stories“: Fußballexperte Mehmet Scholl äußert sich zu seinem ARD-Boykott während des Confed-Cups

Quelle: Meedia 08.08.2017


Zitat
IDie ARD begründete Mehmet Scholls Abwesenheit beim Confed-Cup-Halbfinale vor fünf Wochen in Russland mit "Meinungsverschiedenheiten". In seiner Sendung 'Mehmets Schollplatten' im Bayrischen Rundfunk (BR) äußerte Scholl nun seine Sicht auf die Dinge. Er wollte eine veraltete Doping-Enthüllung nicht kommentieren und habe gefordert, die Sendung aufgrund von mangelnder Relevanz zu verschieben.

weiterlesen auf:
http://meedia.de/2017/08/08/grundsaetzlich-negative-stories-ard-fussballexperte-mehmet-scholl-aeussert-sich-zu-seinem-ard-boykott-waehrend-des-confed-cups/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: