Verlinkte Ereignisse

  • Karlsruhe, Info-Stand, Marktplatz, Sa. 12.08.17, 10-16 Uhr: 12. August 2017

Autor Thema: Karlsruhe, Info-Stand, Marktplatz, Sa. 12.08.17, 10 - 16 Uhr  (Gelesen 455 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.614
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Karlsruhe, Info-Stand

Samstag, 12.08.17

10 – 16 Uhr


Marktplatz Karlsruhe

vor dem Modehaus Schöpf

Google-maps:
https://www.google.de/maps/place/Modehaus+Carl+Sch%C3%B6pf/@49.0094245,8.4044866,15z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x9db727aaa5c23f25!8m2!3d49.0094245!4d8.4044866

Zitat
Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
 
wir haben die Genehmigung für unseren Infostand am Samstag den 12. August erhalten.
 
Dieser findet wieder an gewohnter Stelle am MARKTPLATZ zwischen 10 und 16 Uhr statt.
 
Vorteil, mehr Fußgänger, Straßenbahnen man kennt uns und der Bauzaun bietet allerhand Möglichkeiten...
 
Grüße und Durchhalten

M


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.358
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Re: Karlsruhe, Info-Stand, Marktplatz, Sa. 12.08.17, 10 - 16 Uhr
« Antwort #1 am: 13. August 2017, 00:03 »
Das Wetter war heute glücklicherweise gnädig zu uns. Einige kleine Regenschauer und vereinzelte Windböen mussten durchgestanden werden und haben das Zelt etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Wir waren der einzige Infostand auf weiter Flur, keine Partei ist erschienen, lediglich eine Religion hatte wie immer ihren kleinen Flyerständer.
 
Wetter und Ferien lockten leider nicht so viele Menschen auf die Straße, aber wir waren am gewohnten Platz und die Bürger wissen, wo sie uns finden können. Bekannte und viele neue Mitstreiter, Alt und Jung wollten sich über den aktuellen Stand der Sache und Möglichkeiten des Boykotts informieren. Auch ein Mitstreiter aus dem Raum Stuttgart kam gerade vom Bundesverfassungsgericht vorbei, bei dem er seine Verfassungsbeschwerde eingeworfen hat.

Tenor der Standbesucher:"Macht weiter so!" und "Es ist wichtig, dass es Euch gibt!"

In diesem Sinne, ... ein super Tag...Es geht weiter...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2017, 03:18 von karlsruhe »
DER ZWANGSBEITRAG STEHT UND FÄLLT MIT DER ZAHL DER ZWANGSBEITRAGSZAHLER! MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Tags: