Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Zwangsanmeldung?  (Gelesen 1371 mal)

j
  • Beiträge: 1
Zwangsanmeldung?
Autor: 14. Juli 2017, 21:11
Hallo Forumsteilnehmer,

ich bin neu hier und möchte ein paar Fragen loswerden, habe schon viel im Forum gelesen aber nicht die passende Antwort gefunden.
Person A hat eine Zwischenwohnung bezogen für 4 Monate, bekam dann 1 Monat später den 1.Brief von der GEZ, Brief ungeöffnet zurückgeschickt mit Bemerkung Empfänger
unbekannt verzogen, so auch mit den nächsten beiden Briefen verfahren.  Dann Umzug in neue Wohnung, 6 Wochen später wieder Brief von GEZ.
Das sind nun 4 Briefe insgesamt, ist es jetzt schon eine Zwangsanmeldung, die Briefe sind ungeöffnet und konnten so nicht gelesen werden. Wie kann man diese Briefe ungeöffnet
erkennen , sehen diese Briefe anders aus? Bescheide mit Rechtsbehelfsbelehrung wie kann man diese Briefe ungeöffnet erkennen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben