Autor Thema: Weltmeisterschaften der Schwimmer im Hauptprogramm? ÖRR verzichtet lieber  (Gelesen 399 mal)

Offline EVH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20

Quelle Logo:https://www.pocketpc.ch/attachments/htc-hd2-programme/27987d1274092761-manila-tv-player-liste-tv-radio-fussball-live-webcam-n-tv.png

Sehnsucht nach einer van Almsick
Schwimmer gelten als Quoten-Killer


Zitat
Die Weltmeisterschaften der Schwimmer im Hauptprogramm? Live und in Farbe? Och, nö. Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender verzichten lieber. Das trifft die Sportler hart - aber es fehlt an Erfolgen und Typen. Das sieht auch der Bundestrainer so.

Wenn die Zuschauer ab Freitag Live-Bilder von den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest sehen wollen, müssen sie mit der Fernbedienung bis weit nach hinten zappen. ARD und das ZDF haben die Titelkämpfe aus ihrem Hauptprogramm gestrichen, [..]

Weiterlesen auf:
http://www.n-tv.de/sport/Schwimmer-gelten-als-ein-Quoten-Killer-article19932756.html



Kommentar:
Wie war das nochmal mit dem Auftrag und der Quote?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. Juli 2017, 18:20 von Uwe »

Tags: