Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr: 03. August 2017

Autor Thema: Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr  (Gelesen 653 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr
« am: 14. Mai 2017, 19:57 »
Runder Tisch in Bremen

Donnerstag, 03.08.17

18 Uhr


Treffpunkt ist die "Watch-Bar" gegenüber des Eingangs vom Cinemaxx-Kino am Hbf.

Watch Bar Bremen

Bahnhofsplatz 11,

28195 Bremen

0421 3059817


Das "WATCH" befindet sich etwa hier (Eingang auf der Ecke!)-> Google Maps

https://www.google.de/maps/place/Watch+Bar+Bremen/@53.082673,8.81082,17z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x47b12813b1be7d01:0x722c17d2ebb5e5d7

Bei schönen Wetter auch draußen.
(Bzw. da überdacht, selbst bei Regen draußen, die Raucher eben.. ::))


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr
« Antwort #1 am: 31. Juli 2017, 19:14 »
Mal was positives :)

Falls nichts dazwischen kommt, bin ich wieder mit dabei, freu :)

Vielleicht diesmal mehr die Sitzecke "ums Eck" also direkte Richtung Bahnhof? ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr
« Antwort #2 am: 02. August 2017, 22:51 »
Hallo liebe Mitstreiter,
werde auch morgen wieder früher in Bremen sein.

Etwas unternehmen, etwas essen etc.

Wer Zeit und Lust hat, dabei zu sein, sehr gerne, würde mich sehr freuen :)

Auch würde ich mich sehr freuen, den einen oder anderen Teil Bremens näher kennenzulernen.

Freue mich über PMs.

Viele Grüße bis morgen. 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 602
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr
« Antwort #3 am: 03. August 2017, 12:42 »
Ist bekannt, ob der durch Bild bekannte "Rundfunkhäftling" Peter Meyer auch kommt ?

In Bremen kann man ja im Knast laden, wenn man bei der Eintreibung von Zwangsbeiträgen nicht kooperiert:

Erzwingungshaft für GEZ-Rebell Peter Meyer - „Und in meiner Zelle stand ein TV"
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23549


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. August 2017, 14:21 von Bürger »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Bremen, Do. 03.08.17, 18 Uhr
« Antwort #4 am: 03. August 2017, 23:13 »
Hallo liebe Mitstreiter,
vielen lieben Dank, dass ich Euch mal wieder treffen konnte.
Ja, das mit dem vielleicht noch vorher zusammen etwas essen gehen, sollte
anders geregelt werden, gerne einfach an einem anderen Tag.

Herzlich Willkommen für den ganz ganz neuen Erdenbürger! :)
Wir alle werden auf jeden Fall dafür kämpfen, dass er nicht auch
ein Zwangsbeitragszahler werden wird.

Das Treffen mit Euch war sehr schön, ich freue mich schon auf das nächste Mal.  :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz,wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht,und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld"
zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: