Autor Thema: Die Kosten dieses aufgepumpten Apparates laufen aus dem Ruder  (Gelesen 4947 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.484
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/27041787ma.png

Welt, 04.05.2017

Öffentlich-Rechtliche
Die Kosten dieses aufgepumpten Apparates laufen aus dem Ruder

Von Christian Meier

Zitat
Immer höhere Beiträge, das deklarieren ARD und ZDF jetzt häufiger als „Demokratieabgabe“. Sie sollten sich weniger fragen, was die Demokratie für sie tun kann, sondern was sie für die Demokratie tun können.
Selbst die größten Unterstützer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks dürften bei solchen Meldungen langsam das Vertrauen verlieren. Ein Patentanwalt soll das von den Öffentlich-Rechtlichen mitfinanzierte Institut für Rundfunktechnik (IRT) um bis zu 200 Millionen Euro betrogen haben. Beim Skandal um den Kinderkanal wurden einst rund zehn Millionen Euro veruntreut.

Und nun das: Ab 2021 werden die deutschen Haushalte mit großer Wahrscheinlichkeit einen deutlich höheren GEZ-Beitrag für ARD, ZDF und Deutschlandfunk zahlen müssen. [..]

Weiterlesen auf:
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article164268049/Die-Kosten-dieses-aufgepumpten-Apparates-laufen-aus-dem-Ruder.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sophia.Orthoi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.180
Je mehr Geld sie bedürfen, desto weniger Recht haben wir? Wird das BverfG (indirekt) so argumentieren?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: