Autor Thema: Kommentar: Nebelkerzen zur Einführung von DVB-T2 HD  (Gelesen 452 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:https://www.heise.de/icons/ho/heise_online_logo_top.gif
Kommentar: Nebelkerzen zur Einführung von DVB-T2 HD

Quelle: Heise 26.03.2017


Zitat
Jede Menge Alarm macht der NDR um ein paar eigene Zuschauer, die über Antenne fernsehen und noch keinen DVB-T2-Receiver besitzen. Es betrifft eine einstellige Prozentzahl. Doch der gebührenfinanzierte Sender wirbt für die Umstellung, als gelte es eine apokalyptische Invasion rechteckäugiger Sendeschluss-Zombies abzuwenden. Schüssel-Schorse hat wochenlang mit vollem Einsatz und von Fernsehteams begleitet passende Empfänger verschenkt – natürlich auch an eine Freiwillige Feuerwehr, die sonst offenbar ab Ende März gar nicht mehr wüsste, was sie zwischen den Einsätzen tun sollte.

weiterlesen auf:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Nebelkerzen-zur-Einfuehrung-von-DVB-T2-HD-3663235.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: