Autor Thema: Deutschlandradio sucht weiter neuen Intendanten  (Gelesen 369 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.349
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Deutschlandradio sucht weiter neuen Intendanten
« am: 22. März 2017, 21:12 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/44/Tagesspiegel-Logo.svg/320px-Tagesspiegel-Logo.svg.png

Tagesspiegel, 22.03.2017

Bewerben lohnt sich wieder
Deutschlandradio sucht weiter neuen Intendanten

Joachim Huber

Zitat
[..]Willi Steul hat sein Amt zum 1. Mai zur Verfügung. Das geschah so rechtzeitig, dass der Verwaltungsrat des Senders eine vierköpfige Findungskommission bestimmen konnte: ZDF-Intendant und Verwaltungsratschef Thomas Bellut, WDR-Intendant und stellvertretender Vorsitzender Tom Buhrow, der Chef der Berliner Senatskanzlei Björn Böhning (SPD) und die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Das Quartett wurde mit verschiedenen Kandidaten fündig, zwei sind noch im Rennen: DLR-Programmdirektor Andreas-Peter Weber und Stefan Raue, Chefredakteur des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). [..]

Weiterlesen auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/bewerben-lohnt-sich-wieder-deutschlandradio-sucht-weiter-neuen-intendanten/19556336.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.349
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Deutschlandradio sucht weiter neuen Intendanten
« Antwort #1 am: 24. März 2017, 06:55 »

Bildquelle: http://up.picr.de/27849252nu.jpg

Radiowoche, 23.03.2017


„Tagesspiegel“: Steul-Nachfolge beim Deutschlandradio weiter offen

Tom Sprenger

Zitat
[..] Wie immer bei solchen Spitzenposten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk spielt auch das Parteibuch eine entscheidende Rolle. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.radiowoche.de/tagesspiegel-suche-nach-neuem-intendanten-fuer-das-deutschlandradio-weiter-offen/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
Re: Deutschlandradio sucht weiter neuen Intendanten
« Antwort #2 am: 24. März 2017, 07:58 »
Wenn man das liest, kommt es einem vor wie Wahlwerbung in der Politik. Wer beharrt da immer auf Staatsferne des (Staats-) öffentlich rechtlichen Rundfunks? Radio und Fernsehen als einzige  Wahlwerbungsbühne für den Kindergarten. Wer hat die meisten Schippen und Förmchen im Land?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Tags: