Autor Thema: Streit um Online-Auftritte: RBB erhält eine Abmahnung von Regionalverlagen  (Gelesen 405 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.654
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/44/Tagesspiegel-Logo.svg/320px-Tagesspiegel-Logo.svg.png

Tagesspiegel, 22.03.2017

Streit um Online-Auftritte
Starke Konkurrenz

Eckhard Stengel

Zitat
Deutsche Zeitungsverleger gehen verstärkt gegen angeblich „presseähnliche“ Online-Auftritte von ARD-Anstalten vor: Nach Radio Bremen (RB) hat jetzt auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) eine entsprechende Abmahnung von regionalen Verlagen erhalten. Bis zum 30. März soll der RBB eine Unterlassungserklärung unterzeichnen, der zufolge er keine „presseähnlichen“ Inhalte mehr auf seinem Nachrichtenportal rbb24 verbreitet. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/streit-um-online-auftritte-starke-konkurrenz/19556344.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: