Autor Thema: Inforadio und Kulturradio vom rbb Gewinner der ma 2017/I  (Gelesen 576 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.495
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/28529317fx.jpg

finanznachrichten.de, 08.03.2017

Inforadio und Kulturradio vom rbb Gewinner der ma 2017/I

Pressemitteilung Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Zitat
Berlin (ots) - Das Inforadio und das Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gehören zu den klaren Gewinnern der Media-Analyse Radio (ma) 2017/I. Inforadio steigert seine Tagesreichweite (Montag bis Freitag) auf 5,8 Prozent (ma 2016/II: 5,3), das Informationsprogramm schalten auch deutlich mehr Hörerinnen und Hörer in der Durchschnittsstunde ein, insgesamt 59.000 (ma 2016/II: 47.000). Das werbefreie Kulturradio gewinnt bei der Tagesreichweite und erzielt 2,2 Prozent (1,7). [..]

Weiterlesen auf:
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-03/40125962-inforadio-und-kulturradio-vom-rbb-gewinner-der-ma-2017-i-007.htm


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.495
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Inforadio und Kulturradio vom rbb Gewinner der ma 2017/I
« Antwort #1 am: 08. März 2017, 13:50 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e3/Logo_BILD.svg/100px-Logo_BILD.svg.png

Bild, 08.03.2017

104.6 RTL nun Spitzenreiter in der Hörergunst in der Region


Zitat
Berlin/Potsdam/Frankfurt/Main (dpa/bb) - Der Privatsender 104.6 RTL hat Antenne Brandenburg auf dem Spitzenplatz in der Hörergunst in der Region Berlin-Brandenburg abgelöst. Werktags schalten durchschnittlich 176 000 Hörer dieses Programm ein, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) in Frankfurt/Main hervorgeht. Das sind 18 000 mehr als bei der letzten Erhebung (MA II/2016) im vergangenen Jahr.
Antenne Brandenburg - eine werbeführende Welle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) - büßt hingegen 14 000 Hörer ein und bringt es nun auf 150 000 pro Durchschnittsstunde in der Region. [..]

Das RBB-Programm radioBERLIN 88.8 verliert 16 000 Hörer und verzeichnet nun 95 000. Auch die RBB-Welle radioeins kann ihre Hörerzahl nicht halten. 94 000 Hörer in der Stunde schalten dieses Programm werktags ein. Zuletzt waren es 5000 mehr. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.bild.de/regional/aktuelles/berlin/104-6-rtlnun-spitzenreiter-in-der-hoerergunst-50757490.bild.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 832
Re: Inforadio und Kulturradio vom rbb Gewinner der ma 2017/I
« Antwort #2 am: 08. März 2017, 18:11 »
Schön, dass es noch Wettbewerb gibt, bei dem keiner verlieren kann (außer die Zuhörer und vor allem die Nicht-Zuhörer)  >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline realAndy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Inforadio und Kulturradio vom rbb Gewinner der ma 2017/I
« Antwort #3 am: 09. März 2017, 12:49 »
Bei den beiden Beiträgen geht es ja auch um unterschiedliche Ergebnisse. Bei dem einen geht es darum wer die meisten Hörer hinzubekommen hat, bei dem anderen wer insgesamt die meisten Zuhörer hat.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. März 2017, 23:40 von Bürger »

Tags: