Autor Thema: Im ZDF-Fernsehrat bleiben zwei Sitze weiter unbesetzt  (Gelesen 480 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.752
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
medienkorrespondenz.de, 03.03.2017

Im ZDF-Fernsehrat bleiben zwei Sitze weiter unbesetzt

vn/MK

Zitat
Eigentlich sollten dem ZDF-Fernsehrat seit dem 8. Juli vorigen Jahres, als sich das Gremium für die neue Amtsperiode konstituierte, insgesamt 60 Mitglieder angehören. Doch im Fernsehrat, der vor allem für die Programmkontrolle des öffentlich-rechtlichen Senders zuständig ist, sind inzwischen seit mehr als sieben Monaten zwei Sitze unbesetzt. Vakant ist zum einen der Platz für den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV). Zum anderen ist der Sitz bisher nicht besetzt, der von Sachsen-Anhalt an einen Verband aus dem Bereich „Heimat und Brauchtum“ zu vergeben ist. Und bis auf weiteres werden diese beiden Sitze in dem Gremium auch vakant bleiben. Vorsitzende des ZDF-Fernsehrats ist Marlehn Thieme (Evangelische Kirche). Mit Beginn der neuen Amtsperiode war das Gremium von zuvor 77 auf 60 Mitglieder verkleinert worden. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.medienkorrespondenz.de/politik/artikel/im-zdf-fernsehrat-bleiben-zwei-sitze-weiter-unbesetzt.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 854
Re: Im ZDF-Fernsehrat bleiben zwei Sitze weiter unbesetzt
« Antwort #1 am: 04. März 2017, 11:01 »
Man stelle sich vor, es ist ZDF-Fernsehrat und keiner geht hin..  (#)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: