Autor Thema: Trojaner versteckt sich in vermeintlicher GEZ-Mail  (Gelesen 406 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.056
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Trojaner versteckt sich in vermeintlicher GEZ-Mail
« am: 14. Februar 2017, 18:57 »

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/9/91/8232-logo-pressemitteilung-idg-pc-welt.jpg/320px-8232-logo-pressemitteilung-idg-pc-welt.jpg
Trojaner versteckt sich in vermeintlicher GEZ-Mail

Quelle: PC WELT 14.02.2017


Zitat
Im Anhang einer angeblichen E-Mail von ARD und ZDF lauert ein Trojaner.

Aktuell gehen Kriminelle mit einer neuen Masche auf Jagd nach unvorsichtigen Nutzern: Eine E-Mail, die angeblich vom ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice stammt, fordert den Empfänger zur Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren auf. Dies sei zwingend nötig und würde gleichzeitig eine Gebühr von 30 Euro einschließen.

Die GEZ muss außerdem schon seit langem per SEPA-Verfahren bezahlt werden.

weiterlesen auf:
http://www.pcwelt.de/a/trojaner-versteckt-sich-in-vermeintlicher-gez-mail,3403012


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: