Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Freiburg, Di. 14.03.2017, 19 Uhr: 14. März 2017

Autor Thema: Runder Tisch Freiburg, Di. 14.03.2017, 19 Uhr  (Gelesen 693 mal)

Offline zorniger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Runder Tisch Freiburg, Di. 14.03.2017, 19 Uhr
« am: 24. Januar 2017, 15:54 »
Runder Tisch Freiburg,

Dienstag, 14.03.2017

von 19 bis 21 Uhr


Treffpunkt Freiburg e.V.     in Raum 5

(unten an den Klingeln: einfach dort klingeln)

Schwabentorring 2

(ca. 50 m vom Schwabentor entfernt, stadtauswärts auf der rechten Seite)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Januar 2017, 17:57 von karlsruhe »

Offline dhalsim

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Runder Tisch Freiburg, Di. 14.03.2017, 19 Uhr
« Antwort #1 am: 01. März 2017, 09:41 »
Werde versuchen da zu sein :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Frühlingserwachen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
Re: Runder Tisch Freiburg, Di. 14.03.2017, 19 Uhr
« Antwort #2 am: 13. März 2017, 14:04 »
Habe letzte Woche bei der Bad Zeitung Freiburg unter der Rubrik "kurz gemeldet" den Termin für den runden Tisch am 14.3  eintragen lassen. Die Bad Zeitung hat die Meldung heute veröffentlicht. Ist allerdings nur für Abonnements online abrufbar. Die Redaktion wollte  das "GEZ-Boykott" so nicht akzeptieren. Zu politisch. Ich musste dies etwas verändern. Heraus gekommen ist dann folgende Kurzmeldung !

Altstadt. Rundfunkbeitrags-Interessengemeinschaft hält eine Veranstaltung am Dienstag, 14. März, 19 Uhr, in Freiburg, Schwabentorring 2.  Raum 5. Das Thema der Veranstaltung lautet "der Rundfunkbeitrag"und die zur Zeit laufenden Verhandlungen vor dem VWG Freiburg. Eintritt ist frei

Ich finde es trotzdem bemerkenswert das die Bad Zeitung dies so bringt. Es ist zudem kostenfrei. Wir erreichen eine Leserschaft von knapp 140000 Tausend im Raum Freiburg. Und es gibt dem Thema mehr Seriösität, (das Wort gefällt mir nicht so, es fällt mir nur grad kein anderes ein), als eine privat geschaltete Anzeige. Dies kann zur Nachahmung empfohlen werden. Die Redaktionen anrufen, und fragen wie der Artikel zum runden Tisch veröffentlicht werden kann. Mit denen lässt sich reden. Bei ca. 30 runden Tischen werden je nach Auflagenzahl der Zeitungen zwischen 2-4 Millionen Leser erreicht. Damit wird auf jeden Fall erreicht, viele Menschen mehr auf das Rundfunkbeitragsthema zu sensibilieren.

Ein schönes Frühlingserwachen
     


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln