Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ARD und ZDF planen gemeinsamen Helene-Fischer-Kanal HFK24  (Gelesen 940 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.808
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/27991783wq.png

Postillon, 12.01.2017

ARD und ZDF planen gemeinsamen Helene-Fischer-Kanal HFK24
von ssi/fed

Zitat
Mainz, Leipzig (Archiv) - Schlagerfreunde kommen künftig voll auf ihre Kosten. Denn wie heute Sprecher der beiden Sender bestätigten, planen ARD und ZDF einen gemeinsamen Helene-Fischer-Kanal mit dem Namen HFK24, der rund um die Uhr Sendungen mit Helene Fischer ausstrahlt. Geplant ist ein Vollprogramm für die ganze Familie.

Mit dem neuen Sender wollen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten insbesondere älteren Menschen entgegenkommen, die bislang zwischen ARD, ZDF, den dritten Programmen und diversen Privatsendern hin- und herschalten mussten, wenn sie 24 Stunden lang Helene Fischer sehen wollten. [..]

Auf die Frage, ob zuviel Helene Fischer nicht allmählich zu einer gewissen Übersättigung führen könnte, antwortete MDR-Intendantin Karola Wille: "Helene Fischer, Helene Fischer, Helene Fischer."
[Ende der Satire]  ;D

Vollständigen Artikel lesen auf:
http://www.der-postillon.com/2015/01/ard-und-zdf-planen-gemeinsamen-helene.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 14:39 von ChrisLPZ«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben