Autor Thema: Plötzlich kündigt der Netzanbieter - Tausende Kabel-TV-Kunden in Sachsen ohne TV  (Gelesen 631 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.562
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3d/Saechsische_Zeitung_Logo.svg/320px-Saechsische_Zeitung_Logo.svg.png

Sächsische Zeitung, 05.01.2017

Plötzlich kündigt der Netzanbieter
Tausende Kabel-TV-Kunden in Sachsen müssen einen neuen Anbieter suchen
von Tobias Hoeflich

Zitat
Weil die Telekom ein Netz abschaltet, müssen Tausende Kabel-TV-Kunden in Sachsen einen neuen Anbieter suchen. [..]

Wer bisher über Kabel sein Fernsehen empfing, nun aber keinen Anschluss mehr hat oder nicht zum neuen Anbieter wechseln will, kann zum Beispiel über Antenne TV empfangen (DVB-T). In Sachsen werden derzeit aber nur öffentlich-rechtliche Sender über diesen Weg übertragen – und nur in ausgewählten Städten. Ein zweiter Weg ist Fernsehen über Satellit. Doch die Montage einer Satellitenschüssel bedarf der Erlaubnis des Hauseigentümers.  [..]

Weiterlesen auf:
http://www.sz-online.de/sachsen/ploetzlich-kuendigt-der-netzanbieter-3579795.html

Anmerkung:
Ohne TV? Auch nur vorübergehend?
Zahlen darf man den RundfunkZWANGSbeitrag trotzdem.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 05. Januar 2017, 15:30 von ChrisLPZ »

Tags: