Autor Thema: Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat  (Gelesen 1386 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.598
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
« am: 09. Dezember 2016, 23:21 »

Bildquelle: http://up.picr.de/27671862fx.png

TW Wunschliste, 09.12.2016


Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
von Glenn Riedmeier

Zitat
Seit dem Start von funk im Oktober 2016 gab es über das gemeinsame junge Angebot von ARD und ZDF relativ wenig zu berichten. Nun veröffentlichte das ZDF allerdings eine Mitteilung, in der man sich mit den Zugriffen während des ersten Monats zufrieden zeigt. So soll es im Oktober bereits 20 Millionen Videoabrufe gegeben haben - wieviele Videos davon komplett angesehen oder nur kurz angeklickt wurden, geht aus diesen Zahlen allerdings nicht hervor *. Die zugehörige App wurde in den ersten vier Wochen 95 000 Mal heruntergeladen. Die Zahl der funk-Abonnements lag Ende Oktober bei 1,27 Millionen. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.wunschliste.de/tvnews/m/jugendangebot-funk-20-millionen-views-im-ersten-monat

* Anmerkung: Bei Facebook-Videos beispielsweise werden die "Views" schon beim "Vorbeiscrollen" eines Videos gezählt.

Siehe auch:
Zahl des Tages: Funk erreicht Nutzer kaum über die eigene App vom 03.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20818.0.html

ARD will digitale Angebote ausbauen – Audio-App geplant vom 23.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21056.msg135442.html#msg135442


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. Dezember 2016, 23:30 von ChrisLPZ »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.598
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2016, 23:26 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fb/Quotenmeter_Logo_2013.svg

Quotenmeter, 09.12.2016

ZDF zeigt sich zufrieden mit Funk
von David Grzeschik

Zitat
Das ZDF hat am Freitag Zahlen zum neuen Jugendangebot von ARD und ZDF, Funk, offengelegt. In seinem ersten Monat verzeichnete es demnach bereits 20 Millionen Videoaufrufe. Die App wurde im gleichen Zeitraum 95.000 Mal heruntergeladen, 1,27 Millionen funk-Abonnements zählte man Ende Oktober. „Mit dem Start von funk ist der erste Schritt gemacht. funk wird nun weiter an den Formaten arbeiten, dabei sollen auch die Nutzer eingebunden werden", sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut in Mainz an.  [..]

Weiterlesen auf:
http://www.quotenmeter.de/n/89882/zdf-zeigt-sich-zufrieden-mit-funk


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.598
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2016, 23:33 »
Das ZDF ist zufrieden ... Glauben versetzt (Lerchen-)Berge  ;D



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 847
Re: Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2016, 23:40 »
Die gefakten Millionenzahlen hatten wir schon mal problematisiert unter
ARD will digitale Angebote ausbauen – Audio-App geplant
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21056.msg135447.html#msg135447

Damals waren es noch 25 Mille, jetzt nur noch 20.. Es werden weniger  ???

Jedenfalls werden so oder so die bereits vor Funk bestanden habenden [korrekte Vergangenheit?] Videos der von Funk aufgekauften Youtouber einfach aufaddiert. Man hat quasi die Reichweite mit dem Start von Funk "eingekauft". Nicht gerade sehr seriös...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. Dezember 2016, 23:56 von Bürger »

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.279
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2016, 15:33 »
Damals waren es noch 25 Mille, jetzt nur noch 20.. Es werden weniger  ???

Das mit den angeblichen "Views"-Zahlen ist noch nicht mal der einzige Widerspruch.


Vor einigen Wochen hieß es noch
( Quelle https://www.heise.de/newsticker/meldung/ARD-will-digitale-Angebote-ausbauen-Audio-App-geplant-3501748.html ) :
Zitat
Der Programmgeschäftsführer Florian Hager stellte nach sechs Wochen die ersten Zahlen vor. Demnach kamen die "funk"-Inhalte auf allen Plattformen auf eine Gesamtzahl von rund 25 Millionen Views. Auf YouTube und Facebook gibt es zusammen 1,27 Millionen Abonnenten.
Die App wurde rund 100.000 Mal heruntergeladen.

Und in dem o. a. Artikel dann ( http://www.wunschliste.de/tvnews/m/jugendangebot-funk-20-millionen-views-im-ersten-monat ) :
Zitat
Nun veröffentlichte das ZDF allerdings eine Mitteilung, in der man sich mit den Zugriffen während des ersten Monats zufrieden zeigt. So soll es im Oktober bereits 20 Millionen Videoabrufe gegeben haben - wieviele Videos davon komplett angesehen oder nur kurz angeklickt wurden, geht aus diesen Zahlen allerdings nicht hervor.
Die zugehörige App wurde in den ersten vier Wochen 95 000 Mal heruntergeladen.


Bellut: - nach 4 Wochen 95000 App-Herunterladungen
Hager: - nach 6 Wochen 100000 App-Herunterladungen

( D. h., in der 4. bis 6. Woche wurde sie dann nur noch 5000 x heruntergeladen ?
Wie ging es dann nach der 7. Woche weiter?

Und das mit den "Views" ist so deutbar:
1. - 4. Woche - 20 Mill.
5. - 6. Woche - 5 Mill.

Bin schon sehr gespannt auf die neuen schlechten November-Zahlen!  ;D )

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Dezember 2016, 15:52 von unGEZahlt »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Tags: