Autor Thema: Das Ende der GEMA, so wie wir sie kennen  (Gelesen 689 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.354
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Das Ende der GEMA, so wie wir sie kennen
« am: 14. November 2016, 19:14 »
Zwar etwas OT, da nicht den Rundfunkbeitrag betreffend, aber doch ein Posting wert  ;) ;D


Bildquelle: http://up.picr.de/27189564oe.png

Telepolis/Heise, 14.11.2016

Das Ende der GEMA, so wie wir sie kennen
von Markus Kompa

Zitat
Kammergericht folgt BGH bzgl. Verlegeranteilen von Wahrnehmungsgesellschaften

Das Berliner Kammergericht hat auf die Berufung des Musikers (und Labelinhabers) Bruno Gert Kramm festgestellt, dass die GEMA nicht berechtigt ist, aus den Herrn Kramm zustehenden Vergütungen die Verlegeranteile in Abzug zu bringen. Dies betrifft etwa 40% für das sogenannte mechanische Recht an Musikwerken (z.B. CDs) und 33 1/3% beim Aufführungs- und Senderecht. Diese Beteiligung hat bislang zur Folge, dass die Verleger in den Gremien der GEMA sitzen und Einfluss auf die ohnehin sehr geheimnisvolle Organisation ausüben. So haben die Verleger bislang maßgeblichen Einfluss auf die GEMA-Statuten (Satzung und Verteilungsplan) sowie eine Sperrminorität, die sie vor ihnen nicht genehmen Änderungen schützt (Kuriensystem). [..]

[..]Die Richter vermochten jedoch nicht so recht einzusehen, warum sie in Verlegerverträge etwas "heineingeheimsen" sollten, was da nicht drinstehe.[..]

Kramms Rechtsanwalt Dr. Günter Poll kommentierte, dies sei die schwerste Niederlage der GEMA in ihrer Geschichte und möglicherweise das Ende ihrer Existenz in ihrer bisherigen Form. [..]

Weiterlesen auf:
https://www.heise.de/tp/news/Das-Ende-der-GEMA-so-wie-wir-sie-kennen-3465396.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. November 2016, 19:49 von ChrisLPZ »

Offline muuhhhlli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: Das Ende der GEMA, so wie wir sie kennen
« Antwort #1 am: 14. November 2016, 22:06 »
Dabei ist der Rechtsanwalt Dr. Günter Poll ehemals von 1973 - 1979 bei der GEMA München als stellv. Justiziar tätig gewesen.

Ein Schelm der böses denkt und der hier noch eine Rechnung zu begleichen hatte.  :police:

http://www.poll-medialaw.de/index.php/profil


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: