Autor Thema: ARD/ZDF-Onlinestudie über die Nutzung von Mediatheken und Streaming-Diensten  (Gelesen 590 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.052
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://meedia.de/wp-content/uploads/2014/05/meedia-logo-250x54.png
ARD/ZDF-Onlinestudie über die Nutzung von Mediatheken und Streaming-Diensten

Quelle: Meedia 14.10.2016


Zitat
Studie: Amazon Prime Video hat mehr Zuschauer in Deutschland – aber Netflix hat die süchtigeren

Detaillierte Zahlen gibt es in der ARD/ZDF-Onlinestudie über die einzelnen Videostreaming-Anbieter. Bei den Mediatheken der traditionellen TV-Sender führt das ZDF mit 32% der deutschsprachigen Bevölkerung, die mindestens selten die ZDF-Mediathek nutzen. Die ARD liegt mit 31% direkt dahinter, gefolgt von den Dritten der ARD, die zusammen auf 25% kommen. Stärkster Privatsender ist beim Bewegtbild im Netz ProSieben vor RTL und Sat.1.

weiterlesen auf:
http://meedia.de/2016/10/14/studie-amazon-prime-video-hat-mehr-zuschauer-in-deutschland-aber-netflix-hat-die-suechtigeren/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: