Autor Thema: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €  (Gelesen 3872 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.230
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« am: 11. Oktober 2016, 17:36 »

Quelle Logo:http://www.logomain.info/wp-content/uploads/2016/05/logomaintitle.jpg
SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €

Quelle: logomain.info 11.10.2016


Zitat
Prägnante, knackige Domainnamen bleiben auch im Mobile-Social-Media Zeitalter hoch im Kurs, so verwundert es nicht, dass eine elementare Keyworddomain vor einem Monat für ein hübsches Sümmchen den Besitzer gewechselt hat, denn funk.net hat tatsächlich Potential, einschliesslich der unfreiwilligen PR-Effekte;-)

Nach interner Quelle hat im Auftrag der SWR (Südwestrundfunk) diese Domain für 50.000 Euro via Sedo erworben. Der Domainvermitler Sedo wurde veranlasst, den Kaufpreis, wie sonst üblich, nicht unter den Top-Verkäufen zu veröffentlichen.

weiterlesen auf:
http://www.logomain.info/swr-kauft-funk-punkt-net/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.948
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2016, 17:47 »
Uiiiiiiiiii - der Autor (Rheinlaender) scheint dem SWR auf ganz besondere Weise verbunden  >:D ;D ;D ;D

Gruß
Kurt


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2020. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 7 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.659
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2016, 17:48 »
Hochinteressanter Artikel, der auch deutliche "Nebenbemerkungen" zur Problematik des sog. "Rundfunkbeitrags" und des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems ansich macht...

Zitat
[...] Mit dem Kauf der Domain funk.net unterstreicht der SWR die im September 2016 verkündete Feststellung des LG Tübingen, dass die versuchte öffentliche Wahrnehmung des SWR als Behoerde kaum noch zu halten ist und stattdessen als Unternehmen wie jeder anderer Player im Medienmarkt zu bewerten ist. Mit dem Kauf von funk.net beweist eine Landesrundfunkanstalt wieder einmal mehr, dass der Staatsfunk im Waren – und Dienstleistungsverkehr auch im Internet mit dem Wettbewerbsvorteil Rundfunkbeitrag prominent präsent sein will. [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.518
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2016, 18:08 »
Und um noch einmal auf das Thema "badischer Dialekt" zurückzukommen.
Der badische Ausdruck "net" bedeutet soviel wie "nicht".
Der badische Ausdruck "funk" (oder "funkt") bedeutet soviel wie "funktionieren".

Übersetzung: "funk.net" bedeutet soviel wie "funktioniert nicht"!

...na hoffentlich ist das kein schlechtes Omen für ein Unternehmen aus Baden-Württemberg   (#)

Man darf gespannt sein... 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Oktober 2016, 08:18 von karlsruhe »
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline gerechte Lösung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2016, 18:53 »
Ich wollt mal wissen, wer funk vorher hatte. Die wayback zeigt immer nur "for sale".
Hoffentlich kein Vetter vom Vetter?
Vllt. hat die sich einer mit guten Absichten mal reserviert, um den SWR ein Geschenk zu machen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.948
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2016, 19:55 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Oktober 2016, 20:05 von Kurt »
"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2020. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 7 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Offline sergal

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2016, 02:54 »
Noch ein Zeitungsartikel mit weiteren Informationen dazu:
Quelle: Sz-online.de, 12.10.16
Von Johanna Lemke

Hinterher!
Zitat
Mit der neuen Plattform Funk wollen ARD und ZDF bei den Jungen ankommen. Können sie die noch einholen?
Warnung: Sollten Sie GEZ-Kritiker sein, könnte dieser Text Sie verstören. Denn es geht um Geld, um viel Geld – um Ihr Geld. Zwar heißt GEZ gar nicht mehr so, den Rundfunkbeitrag für ARD und ZDF zieht der Beitragsservice ein. Fakt bleibt: Jährlich erhalten die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten fast acht Milliarden Euro über Gebührengelder, hinzu kommen etwa 500 Millionen, die sie über Werbung einnehmen. [...]
Es war klar, dass da etwas passieren musste. [...]
Funk ist die Konsequenz aus der Erkenntnis: So wie bisher geht es nicht weiter. Die Öffentlich-Rechtlichen haben die Aufgabe, ein Programm für alle Menschen zu machen, und der sind sie seit Jahren nicht mehr nachgekommen. [...]
Die Öffentlich-Rechtlichen nehmen endlich ihr Geld in die Hand und tun das, was nahezu alle klassischen Medien in den vergangenen zehn Jahren bis zum Selbstmord verpasst haben: Sie weichen von ihrem bisherigen Schema ab. [...]

Weiterlesen hier: http://www.sz-online.de/nachrichten/kultur/hinterher-3514197.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen, und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline abgezockter1984

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2016, 13:32 »
Noch ein Zeitungsartikel mit weiteren Informationen dazu:
Quelle: Sz-online.de, 12.10.16
Von Johanna Lemke

Hinterher!
Zitat
[...] Zwar heißt GEZ gar nicht mehr so, den Rundfunkbeitrag für ARD und ZDF zieht der Beitragsservice ein. Fakt bleibt: Jährlich erhalten die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten fast acht Milliarden Euro über Gebührengelder, [...]

Weiterlesen hier: http://www.sz-online.de/nachrichten/kultur/hinterher-3514197.html

Mich wundert, dass die Autorin von Gebührengelder spricht, gleichzeitig aber genervt von dem Begriff GEZ ist und den Begriff "Beitragsservice" in die Köpfe der Leute einhämmern will.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Herold69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2016, 14:15 »
Es ist für mich als Informatiker die Frage, ob das nicht wirklich einen Wettbewerb zu privaten oder anderen wirtschaftlichen Unternehmen darstellt, einfach so für 50k eine solch pregnante Domain zu kaufen. Die Domain scheint vorher ja immer nur geparkt gewesen zu sein, weil keiner so viel Geld dafür ausgeben wollte. Durch solche Käufe können nun jedoch Preise von den Verkäufern angezogen werden und der ganze Markt wird verzerrt. So etwas ist im Internet mMn sehr viel kritischer zu bewerten, als in anderen Telemedien...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Thejo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Höre kein Radio, gucke nicht fern.
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2016, 14:35 »
Um das in eine Relation zu setzten für die, die nicht so in dieser  Materie stecken: Eine .de Domain lässt sich für rund €10,- jährlich "mieten". Eine .net Domain für €15,-. D.h. hätte ich €50.000 locker, könnte ich damit eine .net Domain über 3.333 Jahre lang bezahlen oder 100 .net Domains für über 33 Jahre.

Die Domain scheint vorher ja immer nur geparkt gewesen zu sein, weil keiner so viel Geld dafür ausgeben wollte.
Das ist der Punkt, es gibt Menschen, die "kaufen" solcherlei Domains in der Hoffnung, es finde sich ein Dummer, der absurde Ablösesummen dafür hinlegt. Bei den LRA mit jährlich 8 Mrd. sind 50.000 kaum die Restkrümel in der "Peanuts" Schale.

Also, wer seine Beiträge (und noch viel mehr) zurück will kann ja mal schau'n, was noch für "funk" verwandte Domains frei sind, die die ör einem wohlmöglich dann "abkaufen"...  :angel:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline boykott2015

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 741
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #10 am: 16. Oktober 2016, 14:02 »
https://sedo.com/brokerage/acquisition.php?domain=funk.net&language=d

Zitat
Die Vermittlungsgebühr in Höhe von 69 Euro wird erst bei Annahme Ihres Auftrags fällig. Bitte beachten Sie, dass wir bei einer erfolgreichen Vermittlung der Domain eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 15% des Kaufpreises berechnen.

15% von 50.000 sind nur 7.500.

Transfer
Zitat
Sie zahlen den Kaufpreis der Domain plus eine Transfergebühr in Höhe von 15% des Kaufpreises auf unser Treuhandkonto ein. Der Verkäufer erhält das Geld erst nachdem der Transfer der Domain abgeschlossen ist.*

*Nachdem der Transfer beendet ist, veröffentlichen wir den Domainnamen und den Kaufpreis. Sedo veröffentlicht keine persönlichen Angaben zum Käufer und Verkäufer. Wünscht eine der Parteien eine Nichtveröffentlichung des Domainnamens und des Preises, wird für den Antragsteller eine Gebühr in Höhe von 2,5% fällig.

2,5% von 50.000 sind nur 1.250.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline pjotre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.136
  • Sparquote 2013...2019: 7x(~210)=~1470€
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #11 am: 16. Oktober 2016, 21:09 »
Inklusive Gebühren also rund 60 000 Euro. 60 000 Euro ist ein "Mondpreis" in diesem Geschäft.

Wie an anderer Stelle gesagt: Es ging vermutlich um das Wort "FUNK", damit die Rund"FUNK"-Staatsverträge ihre Millionärs-Privilegien durch die Wortgleichheit zukünftig in das Zeitalter des Internets übertragen können für die nächsten 500 Jahre. Das war dann dies Geld wert aus Sicht der Vollstrecker der letzten paar Euros der Ärmsten im Land.

Wer kein Dilettant ist, der kauft erst einmal in der Stille alle Domain-Namen nacheinander auf, ehe er den Namen publik macht. Und wenn er nicht das meiste schafft, wählt er einen anderen Namen. Denn nach dem Kauf für ein ökonomisches Projekt steigen die Preise ins Unermessliche für die anderen Domains.

Nicht gekauft wurden anscheinend???  funk.org funk.de funk.com funk.info
Dieser Aspekt müsste näher analysiert werden. Das unterbleibe hier.
Mindestens 2 dieser Domains sind ungenutzt. Sollen diese in den Monaten vor Oktober 2016 den "Owner" ("Eigentümer") gewechselt haben, so wäre die Frage einer Insider-Nutznießung zu überprüfen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Oktober 2016, 21:56 von Bürger »
"Glücklich das Land, das Rechtsstaatsverteidiger hat. Traurig das Land, das sie nötig hat."   (Pedro Rosso)
Deine Worte weht der Wind ins Nirvana des ewigen Vergessens. Willst du die Welt wandeln, so musst du handeln. Um Böses abzuschaffen, Paragrafen sind deine Waffen.

Offline Kümmelkäse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: SWR kauft Domainnamen funk.net für 50 000 €
« Antwort #12 am: 22. Oktober 2016, 15:08 »
Wenn die Macher ein bisschen begabt wären hätten sie sich vermutlich auch Rund.funk sichern oder erstellen können.
Ich habe gerade mal zum Test die Startseite von Funk.net aufgemacht. Filme kann man dort nur sehen, wenn man Cookies akzeptiert, also sein Nutzungsverhalten offenbaren will. Wenn man dem zustimmt wird man vermutlich schlagartig auf allen Kanälen mit "Fickt euch" und "Auf Klo" Werbung bombadiert. Nachdem nun jeder weiss dass man über sexualisierte Begriffe einfach besser verkauft, ist das vermutlich der Werbeaufhänger, um überhaupt jemanden in dieses Portal zu bekommen. Ganz schön schäbig, muss ich schon sagen. Alles in allem eine langweilige Seite, die nicht zum Verweilen einläd.
Bei dem Artikel "Mein Freund will mir keinen blasen" wurde es mir dann zu dumm und ich hab den Kurztest beendet.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: