Autor Thema: FORSCHER BEGRÜßT CSU-PLÄNE ZUR ZUSAMMENLEGUNG VON ARD UND ZDF  (Gelesen 644 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.066
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:https://lh5.googleusercontent.com/-MmahqDgpQCY/VK5U9Yvp5LI/AAAAAAAAAB4/UBb4AnXaFTQ/w623-h130/logo_meiba_header.png
FORSCHER BEGRÜßT CSU-PLÄNE ZUR ZUSAMMENLEGUNG VON
ARD UND ZDF


Quelle: meinungsbarometer.info 05.10.2016


Zitat
Was besonders teuer ist und was eingespart werden könnte

"Wir haben 23 öffentlich-rechtliche Fernsehkanäle und über 60 öffentlich-rechtliche Rundfunkkanäle und mit einer Finanzierung von 8 Mrd. Euro den teuersten und größten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt", sagt Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Duesseldorf Institute for Competition Economics (DICE). Insbesondere in ARD und ZDF werde vieles gezeigt, was sonst auch bei den Privaten liefe.

weiterlesen auf:
https://meinungsbarometer.info/beitrag/Forscher-begruesst-CSU-Plaene-zur-Zusammenlegung-von-ARD-und-ZDF_1707.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: