Autor Thema: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD  (Gelesen 2116 mal)

Offline Frühlingserwachen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/5/5f/Web.de_logo.svg/200px-Web.de_logo.svg.png
ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD

Quelle: Web.de 14.09.2016


Zitat
Der ZDF-Verwaltungsratsvorsitzende Kurt Beck hat CSU-Chef Horst Seehofer für dessen Vorschlag einer Zusammenlegung von ARD und ZDF gerüffelt.

"Ich halte das für eine völlig unüberlegte und kurzsichtige Forderung", sagte der frühere SPD-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Ministerpräsident der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). "Wir würden bei einer Zusammenlegung deutlich die Vielfalt gerade im Bereich von Nachrichten und Informationen minimieren." Es sei ein Irrglaube, zu meinen, mit einer Zusammenlegung der Sender ließe sich viel Geld sparen.

weiterlesen auf:
http://web.de/magazine/politik/zdf-verwaltungsratschef-kurt-beck-vorgeschlagene-fusion-ard-31883192


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Januar 2018, 18:19 von Bürger »

Offline Frühlingserwachen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #1 am: 14. September 2016, 11:27 »
Herr Beck, haben Sie Angst das Sie Ihren ZDF- Verwaltungsratchef-Posten verlieren, inclusive des exorbitanten Gehaltes, das letzlich von Zwangsbeiträgen auch der Nichtnutzer bezahlt wird.Ich empfehle Ihnen das Forum GEZ-Boykott, da können Sie sich anschauen, wie es bei den Menschen zu diesem Thema am gären ist.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. September 2016, 23:05 von Bürger »

Offline Frühlingserwachen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #2 am: 14. September 2016, 11:54 »
Mein Kommentar war schon 5 Minuten nach Eingabe gelöscht. Dürften zumindestens trotzdem einige das Forum entdeckt haben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #3 am: 14. September 2016, 12:11 »
Bin mal gespannt wie lang meiner existiert. Dank Frühlingserwachen gleich mal kommentiert >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #4 am: 14. September 2016, 12:35 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 6 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Offline unGEZiefer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #5 am: 14. September 2016, 13:32 »
Hat nicht Unrecht der Genosse:
"Es sei ein Irrglaube, zu meinen, mit einer Zusammenlegung der Sender ließe sich viel Geld sparen."
Die Pensionen der gecchassten Sendenutznießer laufen ja weiter.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Januar 2018, 18:19 von Bürger »

Offline Tracker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 234
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #6 am: 14. September 2016, 13:57 »
Kurt Beck ist doch der, der sich seine Geburtstagsfeier zum 60. komplett vom ZDF hat bezahlen lassen (also quasi von Gebührengeldern der Allgemeinheit!). Dass so einer dagegen ist, weil er um sein Geld und das seiner jetzigen und zukünftigen Genossen hat, ist so was von klar...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Peli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #7 am: 14. September 2016, 16:17 »
Kurt Beck ist DER, dem wir diese ganze Scheiße maßgeblich mitzuverdanken haben! Der hat so viel am Stecken und so vielen Unglück gebracht, dass man am Besten....
Als er mir am Flughafen in Berlin einmal alleine entgegen kam, hätte ich am Liebsten....
Deshalb hat er von mir auch für seine Gesundheit die allerbesten Wünsche !!!

LG Peli


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. September 2016, 23:05 von Bürger »

Offline Rochus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.126
Re: ZDF-Verwaltungsratschef Kurt Beck gegen vorgeschlagene Fusion mit ARD
« Antwort #8 am: 20. September 2016, 11:33 »
War Kurt B. nicht der, den man in den privaten selten ans Mikro ließ, weil dann die Einschaltquoten einbrachen und damit auch das Interesse an den danach geschalteten Werbesendungen mächtig zurück ging?

Klar, dass er gegen eine Fusion ist. Wer möchte schon auf eine Finanzierung der Party zum 70. Geburtstag verzichten, wenn es mit dem 60. auch schon so schön geklappt hat?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Verfassungsrechtlich bedenklich ist schließlich die Reformvariante einer geräteunabhängigen Haushalts- und Betriebsstättenabgabe. Insofern ist fraglich, ob eine solche Abgabe den vom BVerfG entwickelten Anforderungen an eine Sonderabgabe genügt und eine Inanspruchnahme auch derjenigen, die kein Empfangsgerät bereithalten, vor Art. 3 I GG Bestand hätte." Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 12/2009"

Tags: