Autor Thema: Die Presse mobilisieren - Abos kündigen weil Geld jetzt in die GEZ geht  (Gelesen 6038 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.756
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Zeitungssterben
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,4419.msg30081.html#msg30081

Kündigung des ADAC
Also, ich bin am Überlegen, meine (ohnehin fragwürdige) Mitgliedschaft beim ADAC mit eben dieser Begründung aufzukündigen. Vielleicht fallen mir auch noch andere unnötige Ausgaben ein, die ich mit 'nem entsprechend schriftlichen "Paukenschlag" kündigen kann.
[Anm: viel gibt es da bei mir "leider" nicht mehr...]

Der ADAC ist jedenfalls auch so ein (allerdings "freiwilliges") "Massen-Konstrukt".

Wenn aber viele ihre ADAC-Mitgliedschaft mit ebendieser Begründung aufkündigen würden, dann hätte auch der ADAC aufgrund seiner [noch-]Mitgliederstärke entsprechend (sinnvollen) Einfluss. [...]



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline fox

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 427
Kündigung des ADAC

Das habe ich mir auch schon überlegt, und überlege noch etwas. Ich bin seit über 30 Jahren dabei und bis jetzt habe ich noch kein einziges Dankesschreiben für die lange Mitgliedschaft von denen bekommen.  :(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Juni 2016, 23:31 von Bürger »

Fritzi

  • Gast
Stecken die Printmedien nicht auch irgendwie mit den ÖRR unter einer Decke? Wie sonst kann es sein, dass ich im Stern ganze Seitenanzeigen mit der Propagandawerbung von ARD u. ZDF usw. lesen konnte. (also "Wir sind ....irgendwas" oder so).
Sollten die Abos zurückgehen, dann gibt es wohl noch etwas mehr Propagandawerbung in den Zeitungen und gut isses. Sind ja unsere Gelder, was solls also? Ich habe starken Zweifel, dass sich durch Kündigungen was ändern wird. Meine ganzen Anschreiben an Privatradiosender, örtliche Zeitungen verliefen bisher im Sand.
Ich glaube, die sind irgendwie alle miteinander und voneinander abhängig. Der ö.r. Medienmogul hat schon eine irre Größe und Macht.
Schade, dass so wenige hier bereit sind, sich bei städtespezifischen Flashmobs und Mahnwachen zu melden. Da könnte sich das Volk noch mächtig verstärken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


jetzt_reicht_es

  • Gast
Mag ja sein, daß sich meine Antworten individuell auf mich beziehen. Trotzdem gibt es vielleicht doch noch irgendwo
Potential,  um die monatlichen Kosten um die Höhe des Beitrags zu drücken.
Weniger Essen, weniger Einkaufen, öfter zu Fuss gehen und und und.
Ich glaube nicht, dass ADAC irgendetwas gegen ÖRR ausrichten kann, auch nicht irgendein Stromanbieter, Zeitung oder soetwas.
Ich finde, diese Sachen sollte man kündigen, wenn es wirklich stimmt, dass man wegen "Demokratieabgabe" diese Posten streichen muss, aber wenn man nur Sachen kündigt um gegen ÖRR Stimmung zu machen (z.B. Kein Biofleisch oder kein Stromanbieter), dann schneidet man sich u.U. ins eigene Fleisch:)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Xtravaganz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • It isn't a bug it's a feature.
ADAC ist eine guter Weg zu kündigen aber man sollte schon vorher
noch schauen ob man einen Schutzbrief bei seiner KFZ-Versicherung hat.
Damit man wenigsten noch abgeschleppt wird :)

Bzw. beim Essen gebe ich jetzt_reicht_es recht. Wie war die letzte Statistik : 50% der Deutschen sind zu dick!

Fernsehen und nebenbei essen ;p
Bin ich froh das ich sowas nicht habe, sonst wäre ich wohl auch dick.
Joke an alle die sich angegriffen fühlen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Ariolc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
So, habe jetzt  Kabel-Deutschland und ADAC gekündigt. Mit der Begründung, daß ich mir die Mitgliedschaft wegen dem Zwangsbeitragsservice nicht leisten kann.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich halte Fernsehen für gefährlicher als die Kernenergie
(Helmut Schmidt)

ZusatzrenteHaetteIchAuchG

  • Gast


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: