Autor Thema: Antwort von der GEZ auf meine Datenauskunft  (Gelesen 18132 mal)

3Land

  • Gast
Datenschutz
« Antwort #15 am: 16. September 2010, 10:30 »
Ich habe den größten Datenschleudern per Brief die Speicherung/ Verkauf meiner Daten verboten.

Das sind vor allem:

Schober
Bertelsmann
AZ Media

Insgesammt gibt es 1300 registrierte Adressenhändler in Deutschland.

Das schriftliche verbieten hilft bei GEZ, lästiger Werbung und ähnlichem Gewürm.

Im Auskunftomat (derzeit offline) ist die Vorlage nur für eine Datenauskunft,
nicht für ein Verbot des Verkaufs, wenn ich mich recht erninnern kann.

Hast du einen eigenen Verbots-Text kreiert?
Wenn ja, könntest du den hier veröffentlichen?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Wolfman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 898
Re: Datenschutz
« Antwort #16 am: 16. September 2010, 16:16 »
Hast du einen eigenen Verbots-Text kreiert?

Ich hab den Text irgendwo geklaut, man findet ihn auf mehreren Webseiten.
Ist auch schon hier einer meiner Ersten Postings.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


3Land

  • Gast
Re: Antwort von der GEZ auf meine Datenauskunft
« Antwort #17 am: 16. September 2010, 16:41 »
Darf ich jetzt deine 260 Postings durchforsten
oder hast du den Schrieb vielleicht irgendwo abgespeichert?
Ich möchte deine Version, da weiß man, was man hat!
Macht nix, daß der Text geklaut ist, ich sag's auch keinem weiter, äährlich
 ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Wolfman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 898
Re: Antwort von der GEZ auf meine Datenauskunft
« Antwort #18 am: 16. September 2010, 17:58 »
Widerruf der Genehmigung zur Speicherung meiner Daten für werbliche Zwecke
Sehr geehrte Damen und Herren,
Folgende Aufforderungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz betreffen sämtliche über meine
Person gespeicherten Daten, die Sie anhand dieser Adressen identifizieren können:
(Setzen Sie hier Ihre betroffene E-Mailadresse ein!)
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fordere ich Sie auf:
1. Sie haben mir gegenüber unverzüglich offenzulegen, welche Daten außer den oben
aufgeführten Adressen Sie über meine durch diesen Namen/diese Adressen identifizierte
Person gespeichert haben, und aus welchen Quellen sämtliche mich betreffenden Daten
stammen.
§ 6 Abs. 2, § 28 Abs. 4, § 34 Abs. 1-3 BDSG
2. Sie haben den Verwendungszweck sämtlicher mich betreffenden Daten ebenfalls
unverzüglich mir gegenüber offenzulegen.
§ 34 Abs. 1, § 43 Abs. 3 BDSG
3. Sie haben sämtliche meine Person/meine Adressen betreffenden Daten unverzüglich zu
sperren und mir diese Sperrung zu bestätigen.
§ 28 Abs. 4, § 30 Abs. 3, § 43 Abs. 3, ferner § 4 Abs. 1 BDSG
4. Ich untersage Ihnen jedwede zukünftige Speicherung meine Person bzw. meine Adressen
betreffenden Daten ohne meine vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung.
§ 28 Abs. 4, § 4 Abs. 1,2 BDSG
5. Ich untersage Ihnen die Übermittlung dieser Daten an Dritte. Für bereits an Dritte
übermittelte Daten fordere ich eine unverzügliche Sperrung.
§ 6 Abs. 2, § 28 Abs. 4 BDSG
6. Ich setze Ihnen zur Erfüllung dieser Forderung eine Frist von zwei Wochen beginnend mit
dem Datum dieses Schreibens.
7. Für die aus diesem Schreiben resultierende, selbstverständlich ausdrücklich erwünschte
Kommunikation benutzen Sie bitte ausschließlich meine Adresse (siehe oben).
(Optional, nur in ganz hartnäckigen Fällen nötig:)
Bitte haben Sie Verständnis dafür daß ich, sollten Sie dieses Schreiben ignorieren, mich
gezwungen sehe, den zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten zu informieren. Weitere
rechtliche Schritte behalte ich mir vor.
§38 Abs. 4, § 43 Abs. 3
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Kooperation.
Mit freundlichen Grüßen
(Name)

oder (fast identisch):

Widerruf der Genehmigung zur Speicherung meiner Daten für werbliche Zwecke

An die Verwaltung der GEZ:

Folgende Aufforderungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz betreffen sämtliche über meine Person gespeicherten Daten, die Sie anhand dieser Adresse identifizieren können:

Vor.. Zunahme                                                 
Straße Nr. 123
12345 Stadt                                                                                   
 
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fordere ich Sie auf:

1. Sie haben mir gegenüber unverzüglich offenzulegen, welche Daten außer den oben aufgeführten Adressen Sie über meine durch diesen Namen/diese Adressen identifizierte Person gespeichert haben, und aus welchen Quellen sämtliche mich betreffenden Daten stammen.
§ 6 Abs. 2, § 28 Abs. 4, § 34 Abs. 1-3 BDSG

2. Sie haben den Verwendungszweck sämtlicher mich betreffenden Daten ebenfalls unverzüglich mir gegenüber offenzulegen.
§ 34 Abs. 1, § 43 Abs. 3 BDSG

3. Sie haben sämtliche meine Person/meine Adressen betreffenden Daten unverzüglich zu sperren und mir diese Sperrung zu bestätigen.
§ 28 Abs. 4, § 30 Abs. 3, § 43 Abs. 3, ferner § 4 Abs. 1 BDSG

4. Ich untersage Ihnen jedwede zukünftige Speicherung meine Person bzw. meine Adressen betreffenden Daten ohne meine vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung.
§ 28 Abs. 4, § 4 Abs. 1,2 BDSG


Mit freundlichen Grüßen



____________________





Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


3Land

  • Gast
Re: Antwort von der GEZ auf meine Datenauskunft
« Antwort #19 am: 17. September 2010, 10:13 »
DANKE  :)

Wie waren die Reaktionen auf diese Schreiben?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: