Autor Thema: Ex-ARD-aktuell-Chefredakteur Deppendorf fordert ö.r. 24/7-Nachrichtenkanal  (Gelesen 3627 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.807
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/44/Tagesspiegel-Logo.svg/320px-Tagesspiegel-Logo.svg.png

Tagesspiegel, 18.07.2016

Braucht Deutschland ein CNN?
News als Politikum
von Joachim Huber und Kurt Sagatz

Zitat
Ex-ARD-aktuell-Chefredakteur Deppendorf fordert einen öffentlich-rechtlichen 24/7-Nachrichtenkanal. Doch die Sender reichen Entscheidung darüber an die Politik weiter.

Für die ARD war es ein großer Schritt. Am Freitagabend wurde der „Tatort“ im Ersten Deutschen Fernsehen unterbrochen, um in die Berichterstattung über den Putsch in der Türkei einzusteigen. „Tödliches Vertrauen“ war eine „Tatort“-Wiederholung im Spätprogramm, also hat sich die ARD getraut. Was aber wäre gewesen, der Staatsstreich wäre am Sonntagabend, während einer „Tatort“-Premiere in der Primetime, passiert? Laufband, Unterbrechung, Abbruch – und ab nach Hamburg zu einem „Tagesschau spezial“? Spontan-Demos der „Tatort“-Maniacs?[..]

Für Ulrich Deppendorf gibt es nur einen Ausweg: „Tagesschau24 oder Phoenix müssen endlich 24hNews Channel werden!! Linear, digital und online!!“[..]

Bei ARD-aktuell im Hamburg gebe es für einen 24h-Nachrichtenkanal die Kompetenz und die Kapazitäten, die natürlich noch ausgebaut werden müssten. Dafür müsse Geld in die Hand genommen werden – „aber keine Riesensummen“[..]

Weiterlesen auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/braucht-deutschland-ein-cnn-news-als-politikum/13893068.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


azdb-opfer

  • Gast
Zitat
Bei ARD-aktuell im Hamburg gebe es für einen 24h-Nachrichtenkanal die Kompetenz und die Kapazitäten, ...

Der NDR beschäftigt zuviele Mitarbeiter ...

Zitat
... die natürlich noch ausgebaut werden müssten. ...

... und will noch mehr einstellen.

Zitat
Dafür müsse Geld in die Hand genommen werden ...

Die Forderung nach noch mehr Geld darf natürlich in keinem Bericht über den ÖRR fehlen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
Zitat
Bei ARD-aktuell im Hamburg gebe es für einen 24h-Nachrichtenkanal die Kompetenz und die Kapazitäten, ...

Der NDR beschäftigt zuviele Mitarbeiter ...

Zitat
... die natürlich noch ausgebaut werden müssten. ...

... und will noch mehr einstellen.

Zitat
Dafür müsse Geld in die Hand genommen werden ...

Die Forderung nach noch mehr Geld darf natürlich in keinem Bericht über den ÖRR fehlen.


...und die kreativen Ideen, wie man die Forderungen begründet.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
Zu den kreativen Ideen:

Ein "Wetterkanal" der ÖR war vor nicht langer Zeit im Gespräch, dazu die unglaublich "hippen" Pläne für die Jugend, die sich eh nicht die Bohne für den antiquierten Dummfunk interessiert.
Bin gespannt, was noch alles kommt.

Wir lassen uns nicht mehr für blöd verkaufen, das geht im modernen Zeitalter des Internet und der vielfältigen Informationsquellen nicht mehr.
Ihr habt's verpennt und das Zwangsgeld mit vollen Händen zum Fenster rausgeschmissen und es Euch gut gehen lassen, damit ist es vorbei.
Ihr ward noch nie so sehr im Fokus, und das ist gut so.
Da kommen die ganzen Vernebelungsaktionen mal endlich auf den Tisch und zu den Menschen, die den ganzen Bockmist auch noch zwangsfinanzieren sollen.
Es gibt keinen Weg mehr zurück, nur noch nach vorne. Eure Tage sind gezählt. >:D





Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Zu den kreativen Ideen:
Bin gespannt, was noch alles kommt.

Der Pornokanal  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
Zu den kreativen Ideen:
Bin gespannt, was noch alles kommt.

Der Pornokanal  ;D

Das wird denen nicht gelingen, weil da haben andere ihre Pfründe schon abgesteckt. Aber mit Geld lässt sich ja viel bewegen... Wer weiß.

Der öffentlich-rechtliche Pornokanal, 24 Stunden live :-[ ;D ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 732
Mit "Tagesschau24 - Nachrichten im Viertelstundentakt" ist die Idee doch bereits realisiert.
Abschalten könnte man jedoch die Unterhaltungs- und Politshow-Kanäle wie Das Erste und ZDF.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Tracker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 234
Ein 24-h-Nachrichtenkanal wird sich hier nie durchsetzen können. Einfacher Grund: Die Quoten!!

-- ntv und N24 sind als reine Nachrichtensender gestartet, haben irgendwann gemerkt, dass sich das nicht rechnet und senden seitdem zwischen 50 und 100 Prozent pro Tag Dokus.

-- Phoenix startete mal als Parlamentskanal, irgendwann merkte man, dass auch hier die Quoten zwischen 0.0 und 0.1 Prozent lagen, und man hat auch hier dagegen gesteuert und bringt auch mehr Dokus.

-- Tagesschau24 liegt auch quotenmäßig bei oder nahe bei 0.0 %, deshalb hat man das mit den Nachrichten alle Viertelstunde auch schon auf Werktags beschränkt. (Ist dann eben dumm gelaufen, wenn Terroranschläge oder Putsche Freitags Nachts statt finden...)

Fazit: selbst wenn ein neuer Nachrichtensender entstehen würde, würde auch der nicht 24 Stunden Nachrichten bringen, eben weil das keine Quoten bringt, und auch wenn das den ÖRR nicht interessieren sollte, es ist auch für ihn das wichtigste!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


azdb-opfer

  • Gast
Mit "Tagesschau24 - Nachrichten im Viertelstundentakt" ist die Idee doch bereits realisiert.
Abschalten könnte man jedoch die Unterhaltungs- und Politshow-Kanäle wie Das Erste und ZDF.

Ja, Tagesschau 24 übernimmt die Grundversorgung. ARD, ZDF und die anderen ÖRR-Sender sind überflüssig.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: