Nach unten Skip to main content

Autor Thema: 23. Mai "Tag des Grundgesetzes" > Was sagt uns das?  (Gelesen 1094 mal)

  • Moderator
  • Beiträge: 9.037
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
...kleine "Randnotiz":

Der 23. Mai ist
"Tag des Grundgesetzes"

...ist das irgendjemandem aufgefallen? ;)

Das bietet eine web-Suche mit
"Tag des Grundgesetzes"
https://encrypted.google.com/search?hl=en&q=%22Tag%20des%20Grundgesetzes%22

Der Wikipedia-Eintrag zum
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland
benennt den
23. Mai 1949 als Datum des Erlasses.

Welche Fragen könnten sich einem in diesem Zusammenhang stellen?

z.B.:
Wie steht der öffentlich-rechtliche Rundfunk zum Artikel 5 Grundgesetz...?
Wie steht die deutsche Justiz zum Artikel 5 Grundgesetz...?


Mehr fiel mir zugegebenermaßen auf die Schnelle nicht ein...
...auch kein besserer Thread-Betreff.

Vorschläge/ Anregungen sind willkommen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 23. Mai 2016, 18:24 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

  • Beiträge: 861
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 als Datum des Erlasses.

Aha! So lange ist das her?!  :o Deshalb haben die Politiker und Richter vergessen, das es das gibt.
Man muss sie darauf aufmerksam machen! ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

  • Administrator
  • Beiträge: 5.066
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 als Datum des Erlasses.

Aha! So lange ist das her?!  :o Deshalb haben die Politiker und Richter vergessen, das es das gibt.
Man muss sie darauf aufmerksam machen! ;)

Vielleicht am 3. Oktober?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 861
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 als Datum des Erlasses.

Aha! So lange ist das her?!  :o Deshalb haben die Politiker und Richter vergessen, das es das gibt.
Man muss sie darauf aufmerksam machen! ;)

Vielleicht am 3. Oktober?

Jeden Tag und am 3. Oktober!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

S

Schandarm

Es gibt übrigens eine Grundrechte-Partei, die auch genau diesen Namen trägt. Die Partei beschäftigt sich nur und ausschließlich mit dem Grundgesetz und der Wiedereinführung der Grundrechte. Auf der Seite findet man auch gute Textbeispiele, die sich für die Ablehnung des GEZ-Tributs verwenden lassen.

Ich finde die Grundrechte-Partei eine passable Alternativen zu den Alternativen, die im Kern oft gar keine Alternativen sind.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 25. Mai 2016, 18:15 von Bürger«

 
Nach oben