Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Essen, So. 28.08.16, 14.30 Uhr: 28. August 2016

Autor Thema: Runder Tisch Essen, So. 28.08.16, 14.30 Uhr  (Gelesen 942 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Runder Tisch Essen, So. 28.08.16, 14.30 Uhr
« am: 15. Mai 2016, 17:41 »
Runder Tisch Essen,

Sonntag, 28.08.16

14.30 Uhr



Starbucks Coffee

Theaterplatz 1

45127 Essen

Tel.: 0201 - 175 2932

Einfach in den 1. Stock kommen und nach einem GEZ-Schild schauen.

Bitte wirklich suchen, wir könnten rechtsrum oder ganz ganz links rum sein (big table z.b.)

Googlemaps:
https://www.google.de/maps/search/essen+theaterplatz+1/data=!4m2!2m1!4b1?hl=de&dg=dbrw&newdg=1


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. Mai 2016, 15:24 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Essen, So. 28.08.16, 14.30 Uhr
« Antwort #1 am: 28. August 2016, 17:34 »
Hallo liebe Mitstreiter,

es hat mir  heute sehr gefallen, Euch getroffen zu  haben, danke schön :)

Natürlich ging es hauptsächlich um den 3.10.16 in Karlsruhe.

Schön, dass ihr nun auch die Werbetrommeln rühren werdet.

Nicht destotrotz wurde auch über den allgemein gültigen Stand
der Dinge gesprochen und mir hat besonders gefallen, die Diskussion
über die Pläne B, C usw. :) ;D ::) 8) :police:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: