Autor Thema: Beschwerde erfolglos!  (Gelesen 825 mal)

Offline cmw

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Wählt Niemand
Beschwerde erfolglos!
« am: 09. Mai 2016, 16:19 »
Hallo Mitstreiter,

jetzt Person A aber am Ende seines "Lateins".
Person A hat jetzt alle Widersprüche, Erinnerungen und Beschwerden gegen AG und LG erfolglos durch.
Ergebnis ist 3 Beschlüsse in denen sein Anliegen immer abgelehnt und als unbegründet abgewiesen wird.
Anbei die Antwort vom LG!

Person A ist klar das ihr seine Schreiben an AG und LG nicht kennt, trotzdem frage ich was ich noch tun kann!
Seiner Meinung nach müsste ja jetzt die Pfändung bzw. die Eintragung erfolgen.

Mittlerweile ist Person A fast soweit, das zu beenden und halt zu bezahlen. A sieht für einen einfachen Familien Vater, der arbeiten geht und zu wenig Ahnung von der Materie hat einfach keine Chance.
Vielen Dank fürs lesen und eventuelle Meinungen dazu!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Mai 2016, 07:32 von Uwe »
Wählt NIEMAND

Tags: