Autor Thema: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz  (Gelesen 2080 mal)

Online Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.053
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://assets.wallstreet-online.de/_media/6/nachrichtenfeeds/size_300/redaktion-dwn.png
Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz

Quelle: DWN 18.04.2016

Das ZDF will für Jan Böhmermann bis zur letzten Instanz kämpfen. Die Kosten für den Rechtsstreit übernehmen die Gebührenzahler. Juristen erwarten, dass Böhmernann am Ende maximal zu einer kleinen Geldstrafe verurteilt wird.

weiterlesen auf:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/18/boehmermann-zdf-zahlt-rechtsstreit-bis-zur-letzten-instanz/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.504
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #1 am: 18. April 2016, 15:12 »
Zitat
Die Kosten für den Rechtsstreit übernehmen die Gebührenzahler...
Wenn überhaupt, drohe Böhmermann nur eine geringe Geldstrafe. „Die würde dann hoffentlich das ZDF übernehmen.“

Geld ist ja genug da. Vermutlich werden auch die Knöllchen der ZDF-Mitarbeiter vom ZDF übernommen.  :o

Aber irgendwie habe ich es noch nicht verstanden. Wieso wird keine Klage gegen den Intendanten als Programmverantwortlichen erhoben?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Blitzbirne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 402
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #2 am: 18. April 2016, 17:21 »
Ich denke, dass es nicht unbedingt so weit kommen wird. Böhmermann hat sich da sein eigenes Grab geschaufelt. Womöglich wird er zu einer überschaubaren Geldstrafe verurteilt und dann kurze Zeit später tot aufgefunden werden... So wie es in der Geschichte häufiger der Fall war. Es gibt genug ero?an-Anhänger, die ihm nach dem Leben trachten.

Zitat
Eine Sprecherin der Kölner Polizei hat gegenüber der "Welt" bestätigt, dass Böhmermann und seine Familie unter Polizeischutz stehen. Ein Streifenwagen stehe vor seinem Privathaus, sein Büro werde nicht überwacht. Zuvor habe es eine Beurteilung der Gefährdungslage gegeben. „Wenn man etwas nicht ausschließen kann, dann muss man etwas tun“, sagte ein Polizeisprecher der dpa. Die Lage werde fortlaufend bewertet, zudem stehe man mit anderen Sicherheitsbehörden in Kontakt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Die Geschichte des Fernsehens ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Dabei hat dieser kleine Kasten vielleicht mehr für die Verblödung der Menschheit getan als jedes andere Medium." - Oliver Kalkofe, Kalkofes letzte Worte, Eichborn, 1997, S. 22

Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.193
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #3 am: 18. April 2016, 17:47 »
Na toll jetzt kommt zusätzlich zum Beitragszahler noch der Steuerzahler dafür auf, weil einige Personen der Ansicht sind, erst nachträglich prüfen zu wollen ob ein Gedicht Satire sei.

Unabhängig was da nun raus kommt, also ob es Satire ist oder nicht sollte doch gelten:

Ob es als Satire überhaupt gelten könnte hätte auch vor der Verbreitung z.B. durch Anwälte wahrscheinlich noch kostengünstiger geprüft werden können.

Zudem wäre es wahrscheinlich auch möglich gewesen es zuvor in einem kleinen Kreis auf Reaktion zu testen.

Nicht alles was so geschrieben und verbreitet wird findet ja sofort Anklang bei allen, somit hätte es da schon Rückmeldungen geben können. (Vielleicht gab es das auch, dazu müsste mal angefragt werden.)

Bei Kinofilmen gibt es zum Teil auch Testpublikum.

Und bei einigen Sendungen gibt es bei "unpassender Wortwahl" Pieptöne.
Wahrscheinlich wäre der Herr bei einem Dauer Piepton nicht mehr zu verstehen gewesen oder der Zensur Button war einfach defekt, der Drücker gefesselt. Das wurde einfach ausgenutzt.

Das ist wie bei Mutti, die erklärt im Anschluss an einen Aussetzer der Mitspieler dann noch mal die Spielregeln und dann geht es fröhlich weiter.

Jetzt muss der Öffentlichkeit nur noch erklärt werden, dass es keinen Zensur Button gibt.

Dabei wäre Zensur nicht einmal notwendig, sondern sicherlich richtiger Sachverstand vor dem Handeln.
Natürlich könnte es als Satire betrachtet werden, ob es das wird hängt vom Befragten ab, der gefragt wird ob es Satire sei. Jeder dürfte dabei so sein eigenes Verständnis bemühen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #4 am: 18. April 2016, 20:52 »
Zitat
Die Kosten für den Rechtsstreit übernehmen die Gebührenzahler...
Wenn überhaupt, drohe Böhmermann nur eine geringe Geldstrafe. „Die würde dann hoffentlich das ZDF übernehmen.“

Geld ist ja genug da. Vermutlich werden auch die Knöllchen der ZDF-Mitarbeiter vom ZDF übernommen.  :o

Aber irgendwie habe ich es noch nicht verstanden. Wieso wird keine Klage gegen den Intendanten als Programmverantwortlichen erhoben?

Das frag ich mich auch!

Saatiiereee!  8)
Aber vielleicht ist ja auch alles so gewollt. Gibt es nicht auch Rivalitäten unter den Sendern (Intendanten) Oder die Mutti ins wanken zu bringen. Die bei den Sender, deren Macht ist nicht zu unterschätzen! Oder zahlt heimlich Putin den Breitrag, der durch die „Schwarzseher“ nicht eingezogen werden kann? Der natürlich sauer ist, weil die Türken ja ein Flugzeug von ihm kaputt gemacht haben und dazu noch eifersüchtig ist, das Mutti so gut jetzt mit Herrn Erdogan kann?

Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline Blitzbirne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 402
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #5 am: 18. April 2016, 21:05 »
in Zeiten, in denen sich Merkel mit der Flüchtlingslage durchkämpfen will/muss, drängt sich sogleich der Verdacht auf, dieser Beitrag von böhmermann sei politisch gesteuert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Die Geschichte des Fernsehens ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Dabei hat dieser kleine Kasten vielleicht mehr für die Verblödung der Menschheit getan als jedes andere Medium." - Oliver Kalkofe, Kalkofes letzte Worte, Eichborn, 1997, S. 22

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #6 am: 18. April 2016, 21:25 »
in Zeiten, in denen sich Merkel mit der Flüchtlingslage durchkämpfen will/muss, drängt sich sogleich der Verdacht auf, dieser Beitrag von böhmermann sei politisch gesteuert.

ja ja ja, nicht beleidigend, politisch,politisch, politisch!

Kindergarten


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #7 am: 18. April 2016, 21:51 »
in Zeiten, in denen sich Merkel mit der Flüchtlingslage durchkämpfen will/muss, drängt sich sogleich der Verdacht auf, dieser Beitrag von böhmermann sei politisch gesteuert.

ja ja ja, nicht beleidigend, politisch,politisch, politisch!

Kindergarten

Richtig. Jeder versucht, seine innere Unzufriedenheit irgendwie loszuwerden. Da machen sich irgendwann die inneren, ganz niederen Triebe, die ja bekanntlich in jedem stecken, bemerkbar und man verliert, kurz- oder Längerfristig die Kontrolle über eben das, was wir im Zuge des Erwachsenwerdens gelernt haben, tunlichst zu verstecken und zurückzudrängen. Das ist nicht erwünscht und schlechtes Benehmen. Jeder Sinn für eine "erwachsene" Realität geht verloren. Und manchmal kommt es vor wie ein schlechter Film. Ein Ende ist, fürchte ich, nicht in Sicht. |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Loppy

  • Gast
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #8 am: 18. April 2016, 21:59 »
Vielleicht steckt mehr dahinter. Nach dem Motto "dividere et impera".
Das Volk wird dadurch polarisiert.
Genau wie die Meinungsmacher auf der einen Seite Angst schüren in Bezug auf islamische Greueltaten, und auf der anderen auf die Tränendrüse drücken, "Ach die armen Flüchtlinge". So werden wir gezielt in zwei Gruppen geteilt: die, die die "Flüchtlinge" auf alle Fälle vertreiben wollen, und die, die sie auf alle Kosten "retten" wollen.
Der "Fall Böhmermann" (zu viel Signifikanz für solchen Schwachsinn) teilt uns auch. Brave Beitragszahler und regelmäßige Konsumenten, die schon längst den Bezug zur Kultur und politisch Wertvollem verloren haben, werden gezielt dahin manipuliert, (a) Belustigung über die Bloßstellung einer (auch herbei manupuliert) verhassten ausländischen Figur und (b) Empörung über die vermeintliche Einschränkung der "Meinungsfreiheit" durch eine Solche zu empfinden, während andere einfach darüber entsetzt sind, dass so etwas Niveauloses überhaupt ausgestrahlt werden DARF und sie selber dazu genötigt werden, das Ganze  - samt Gerichtskosten - mit zu finanzieren.
Im Nachhinein glaube ich, der ganze "Fall Böhmermann" war geplant.
Möglicherweise war Erdogan sogar selbst beteiligt.
Wenn die Meinungsmacher und Machthabender so etwas inszenieren, dann wollen sie uns von etwas Anderem ablenken. Vielleicht das drohende TTIP Abkommen (Demo am 23.04.16 in Hannover, Opernplatz, Start 12.00) vielleicht etwas Anderes. Wir müssen aufpassen. Wir dürfen uns nicht ablenken lassen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. April 2016, 22:08 von Loppy »

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #9 am: 18. April 2016, 22:02 »
@Loppy, da hast Du recht. 
Aufpassen auf die wesentlichen und wichtigen Dinge!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: Böhmermann: ZDF zahlt Rechtsstreit bis zur letzten Instanz
« Antwort #10 am: 18. April 2016, 22:32 »
@Loppy, da hast Du recht. 
Aufpassen auf die wesentlichen und wichtigen Dinge!

Mir wird schwindelig und muss ko...en, es kommt von allen Seiten, wie ein wild gewordener Wespenschwarm!

Zitat
Edit:
Aus Kapazitätsgründen und aus Gründen der Übersicht, sowie um uns auf vorrangigere Themen und akutere Probleme des sog. "Rundfunkbeitrags" zu konzentrieren, bleibt dieser Thread mindestens vorübergehend geschlossen. Die Diskussion kann gern an anderer Stelle im Netz fortgeführt werden. Die Ressourcen des Forums sind bezüglich dieses Themas leider erschöpft.
Wir danken für Euer Verständnis.
Euer gez-boykott Team


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. April 2016, 10:46 von Uwe »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Tags: