Autor Thema: Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln  (Gelesen 1162 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln
« am: 16. April 2016, 21:17 »

Quelle Logo:http://www.oszimt.de/uploads/pics/Tagesspiegel_logo.gif
Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln

Quelle: Der Tagesspiegel 16.04.2016 VON ARIANE BEMMER

Akustisch kaum zu verstehen: Die ARD-Krimis „Tatort“ und „Polizeiruf“ stehen besonders in der Kritik. Die Privatsender mit ihren Kinofilmen sind weniger betroffen.

Die schlechte Tonqualität zeichne vor allem die Eigenproduktionen der öffentlich-rechtlichen Sender aus, sagt Professor Ingo Kock, Dekan der Fakultät Ton an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg. Er stelle das bei den seltenen Malen, in denen er überhaupt ARD oder ZDF anschaue, regelmäßig fest (und suche deshalb viel lieber in den Privatsendern nach den viel besser produzierten Kinofilmen). Kock sieht vier Gründe für das Problem und kennt auch die Lösung.

weiterlesen auf:

http://www.tagesspiegel.de/medien/schlechte-tonqualitaet-im-tv-das-grosse-nuscheln/13457678.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.406
Re: Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln
« Antwort #1 am: 16. April 2016, 21:31 »
Das Interessante an dem Beitrag ist nicht die Tonqualität in den selbstgebastelten Streifchen der ör sondern die Erklärung hierfür.

Zitat
seien die Zuschauer von ARD und ZDF im fortgeschrittenen Alter, fast die Hälfte von ihnen ist über 65 Jahre alt –

Das deckt sich doch mit den Aussagen hier im Forum. Rentner-TV von den Jungen finanziert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.934
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln
« Antwort #2 am: 16. April 2016, 21:33 »
Interessante Lösungsansätze... Einen hat der Herr aber vergessen bzw. verschwiegen: ABSCHALTEN!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline boykott2015

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
Re: Schlechte Tonqualität im TV - Das große Nuscheln
« Antwort #3 am: 16. April 2016, 23:35 »
Zitat
Zum Sendetermin dieses Spezial-Krimis habe er, sagt Kock, seine öffentlich-rechtlichen Abstinenz unterbrochen, und siehe da: „Selten habe ich einen Krimi so gut verstanden.“
Der war gut :D
Herr Kock nimmt am öffentlich-rechtlichen Rundfunk auch nicht teil. Ob ein Spezial-Krimi für 17,50 pro Monat sich rechnet, oder lieber deutlich billige Quelle suchen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: