Autor Thema: ZDF löscht Böhmermann-Sendung  (Gelesen 4817 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« am: 01. April 2016, 19:57 »

Bildquelle: http://www.wirtschaft2.de/wp-content/uploads/2014/09/logo.jpg

turi2.de, 01.04.2016

ZDF löscht Böhmermann-Sendung

von Jens Twiehaus

Zitat
Kein Aprilscherz: Das ZDF pfeift Jan Böhmermann zurück und löscht sein neuestes Neo Magazin Royale aus dem Netz. Böhmermann greift darin den türkischen Präsidenten Erdogan tief im Weichteil-Bereich an – und hat es ganz offenbar auf die Löschung angelegt. Türkisch untertitelt dichtet Böhmermann dem Politiker eine Vorliebe für Tiersex, Kinderporno und Gewalt gegen Frauen an. Vom ZDF heißt es scherzfrei-knapp, dies entspreche nicht den Ansprüchen an die Qualität von Satiresendungen.[..]

Weiterlesen auf:
http://www.turi2.de/aktuell/zdf-loescht-boehmermann-sendung/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #1 am: 01. April 2016, 19:58 »
Bei der Quotenjagd wohl über das Ziel hinausgeschossen.
Was der Spass wohl gekostet hat?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #2 am: 01. April 2016, 20:37 »
Na auf jeden Fall des Zwangszahlers Geld |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #3 am: 01. April 2016, 20:54 »
Na auf jeden Fall des Zwangszahlers Geld |-
Da kann man wohl nicht widersprechen ;)

Ob mit Herrn Böhmermann wohl jetzt der Personalabbau anfängt? ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZiefer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #4 am: 01. April 2016, 20:55 »
Böhmermann sollte jetzt ein wenig ausspannen.
In der Türkei?
Am Strand.
Im Knast.
Dann wird er auf Kosten anderer durchgefüttert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.149
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #5 am: 01. April 2016, 21:12 »
Böhmermann sollte jetzt ein wenig ausspannen.
In der Türkei?
Am Strand.
Im Knast.
Dann wird er auf Kosten anderer durchgefüttert.
Dann wird er auf Kosten anderer durchgefüttert.
Das sind die Mitarbeiter vom örR gewohnt, sich von anderen durchfüttern zu lassen. Sie leben auf Kosten der Bevölkerung, ohne dafür etwas sinnvolles produzieren zu müssen, ohne dass jemand ihre "Leistung" anfordert. Usw.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline mickschecker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 877
  • an den ÖRR : "You can´t always get what you want"
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #6 am: 01. April 2016, 21:29 »
..... ohne dafür etwas sinnvolles produzieren zu müssen, ohne dass jemand ihre "Leistung" anfordert. Usw.
... erinnert mich trefflich an dunkle Zeiten sturer Planwirtschaft ostdeutschen Auswuchses...
Seiner Zeit auch krampfhaft am Leben erhalten .
Nur eine Frage der Zeit und der passenden Mittel zur Beschleunigung des Sterbevorgangs .


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

You can win if you want

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.777
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #7 am: 01. April 2016, 22:23 »
..... ohne dafür etwas sinnvolles produzieren zu müssen, ohne dass jemand ihre "Leistung" anfordert. Usw.

Nun, ich denke, man kann, darf und soll durchaus unterscheiden:
durchschnittlicher Mitarbeiter, der seinen "Job" macht - und sich evtl. auch bemüht...
...und dem "Apparat", dem "System" ansich.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.149
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #8 am: 01. April 2016, 22:36 »
Sicherlich wird die "Leistung" der Mitarbeiter von deren Chefs und von der Regierung per Gesetz angefordert, aber nicht von den Rundfunknutzern und erst recht nicht von den Rundfunkverweigerern. Es wird seit langem am Bedarf vorbei produziert, es gibt inzwischen zuviele Sender. Das habe ich damit ausdrücken wollen.
Warum wird ausgerechnet Erdogan in den letzten Tagen im öffentlich rechtlichen Fernsehen so schlecht gemacht? Erst Putin, nun Erdogan. Wem nützts? Was steckt dahinter? Jeder weiss, dass bei diesen Gremlins nichts zufällig passiert.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. April 2016, 03:04 von Bürger »

Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 547
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #9 am: 03. April 2016, 00:58 »
Böhmermann-Video gelöscht: Erdo?an neuer ZDF-Programmchef

Mainz. Nachdem der türkische Sultan Recep Tayyip Erdo?an vergeblich den deutschen Botschafter und die Bundesregierung unter Druck setzte, die Satire des Nachrichtenmagazins Extra3 im NDR zu löschen, stand nun eine berufliche Neuorientierung an. Nach der erfahrenen Schmach war es ihm nicht mehr möglich, sein bisheriges Amt auszuüben. Da kam ihm das Angebot des Zweiten Deutschen Fernsehens nur gelegen.

http://diewahrheitnews.com/2016/04/02/boehmermann-video-geloescht-erdogan-neuer-zdf-programmchef/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline USER9000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #10 am: 03. April 2016, 01:37 »
Wer ernsthaft glaubt Herr Böhmermann dürfe beim ZDF oder online in Eigenregie irgendwelche Sendungen verbreiten irrt gewaltig. Natürlich hat das vorher ein Verantwortlicher gesehen und sich gedacht, wenn man es erst zur Verfügung stellt und dann wieder mit ein paar Meldungen verbindet und offline nimmt, erreicht es eine viel grössere Gruppe.

Scheinbar versucht man auf diese Art und Weise wenigstens etwas "hip" zu werden, ähnlich wie beim Erdogan Video von Extra3. Verbotenes ist halt cool. Es würde mich nicht wundern wenn im gleichen Atemzug ein Mitarbeiter der ÖR das gleiche Video wieder auf Youtube bereitstellt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline beat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Recht, das man nicht lebt + verteidigt, verwirkt.
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #11 am: 03. April 2016, 01:51 »
Nun, ich denke, man kann, darf und soll durchaus unterscheiden:
durchschnittlicher Mitarbeiter, der seinen "Job" macht - und sich evtl. auch bemüht...
...und dem "Apparat", dem "System" ansich.

Und der durchschnittliche Mitarbeiter bei der GEZ, der dort seinen "Job" macht und seinen Teil der paar Hunderttausend Zwangsvollstreckungen gegen Beitragsverweigerer auf den Weg bringt? Und die Sekretärin, die dem Buhber die Termine für seine Propagandalügen und "Leistungs"ausweitungen und den Kaffee vorbereitet? Und alle die kleinen und grossen Rädchen, die mitmachen und den Laden - so wie er ist - damit am Laufen halten und sich dafür von der bei freien Bürgern in letzter Konsequenz mit Gewalt - Wohnungsaufbruch, u.a. - eingetriebenen Kohle bezahlen lassen? Alle diese Menschen, die den Job FREIWILLIG machen und genausoviel- und wenig Alternativen hätten, wie der Rest der Bürger, tragen die keine Verantwortung für das System, weil sie sich redlich bemühen den ÖRR noch besser zu machen?

Wer ist denn dieser "Apparat" und dieses "System", sind es Klerow und Buhber allein, die da den 8 Milliardenapparat und das System mit 2 Millionen "Mahnmaßnahmen" stemmen und davon profitieren?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. April 2016, 15:41 von Bürger »
Work in Progress:
2 Klagen am Verwaltungsgericht Berlin
1 abgewehrte Vollstreckung

Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.777
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #12 am: 03. April 2016, 15:51 »
..... ohne dafür etwas sinnvolles produzieren zu müssen, ohne dass jemand ihre "Leistung" anfordert. Usw.
Nun, ich denke, man kann, darf und soll durchaus unterscheiden:
durchschnittlicher Mitarbeiter, der seinen "Job" macht - und sich evtl. auch bemüht...
...und dem "Apparat", dem "System" ansich.
[...]
Wer ist denn dieser "Apparat" und dieses "System", sind es Klerow und Buhber allein, die da den 8 Milliardenapparat und das System mit 2 Millionen "Mahnmaßnahmen" stemmen und davon profitieren?
Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass uns nicht geholfen ist, alle über einen Kamm zu scheren, denn - m.E. unbestritten - wird durchaus auch "sinnvolles" geboten - wenn auch nur in homöopathischen Dosen.
Dass die "anderen", die dieses System/ diesen Apparat in ihrer Menge mit am Leben halten und damit jeder Einzelne von ihnen auch eine Mitschuld an den untragbaren Zuständen tragen, dürfte ebenso unbestritten sein.


Dies sollte insofern nur einer Relativierung dienen.
Hier aber bitte diesbezüglich nicht weiter abschweifen, sondern eng am Kern-Thema dieses Threads bleben, welches da lautet
ZDF löscht Böhmermann-Sendung
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #13 am: 16. April 2016, 13:25 »
Selber Schuld: Ohne Namensnennung im "Gedicht" hätte es wahrscheinlich keine juristischen Konsequenzen gegebenhabt, trotzdem hätte jeder gewusst wer gemeint ist ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. April 2016, 13:38 von 20MillionenEuroTäglich »
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.777
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ZDF löscht Böhmermann-Sendung
« Antwort #14 am: 16. April 2016, 13:36 »
Was der Spass wohl gekostet hat?

...und was der "Spaß" wohl noch kosten wird?

"ZDF-Intendant Bellut sichert Moderator Böhmermann vollen Rechtsschutz zu"
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,18446.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: