Autor Thema: Kommentar zur Rundfunkgebühr - Es gibt eine Alternative  (Gelesen 668 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.045
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://www.westfalen-blatt.de/var/storage/images/wb/startseite/seitenkopf-westfalen-blatt/45564444-5-ger-DE/Seitenkopf-Westfalen-Blatt.png

westfalen-blatt.de, 19.03.2016

Kommentar zur Rundfunkgebühr
Es gibt eine Alternative

Kommentar von Matthias Meyer zur Heyde

Zitat
Es bleibt dabei: Klagen gegen die in jedem Haushalt erhobene Rundfunkgebühr sind chancenlos. Erneut hat sich die Justiz zum willfährigen Gehilfen der öffentlich-rechtlichen Sender gemacht.

[..]Andere Möglichkeit: Klage nicht gegen die Erhebung der Zwangsgebühr, sondern gegen ihre Verwendung. Der Beitragszahler dürfte sein Geld gezielt für Projekte und Inhalte geben, die ihn als wachen Bürger, nicht als stumpfen Konsumenten wahrnehmen. Die fossilierten Entscheider bei den Sendern wird man dafür nie gewinnen können. Die Berliner Politik ebenso wenig. Oder vielleicht doch? Durch Forderungen an die Parteien womöglich? Durch mündiges Wahlverhalten?
[..]

Weiterlesen auf:
http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Meinung/2307109-Kommentar-zur-Rundfunkgebuehr-Es-gibt-eine-Alternative


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: