Autor Thema: wild man  (Gelesen 2150 mal)

Offline Wolfman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 886
wild man
« am: 25. Februar 2010, 02:30 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GEZ-Jungfrau

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Dagegen!
Re: wild man
« Antwort #1 am: 07. März 2010, 20:27 »
Ja, das war anders, in der "guten, alten Zeit"...

http://www.youtube.com/watch?v=1gR1WK2roeQ&feature=related

Da hat man sich als Untertan noch gefreut, wenn man löhnen durfte!

"Ach, sie wollen auch ein Fernsehgerät anmelden"...

Oh hauerhauerha...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wenn du nicht stark bist - sei klug.
(Sun Tsu)

Offline Speedy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.144
  • weiß was
Re: wild man
« Antwort #2 am: 16. März 2010, 17:14 »
Ein mit dem Küchenbeil zertrümmertes TV-Gerät kann man nach Ansicht der GEZ (neue Bildröhre) mit vertretbarem Aufwand reparieren, entbindet also nicht von der Gebührenpflicht.

Ich würde das zerstörte Gerät per Paketpost nach Köln senden um sicher abzumelden. ;-)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: