Autor Thema: Senkung des Rundfunkbeitrags noch offen  (Gelesen 1035 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.567
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Senkung des Rundfunkbeitrags noch offen
« am: 06. Februar 2016, 22:28 »

Bildquelle: http://www.volksstimme.de/images/Logo-Volksstimme.png

volksstimme.de, 06.02.2016


Senkung des Rundfunkbeitrags noch offen

von NN

Zitat
Der Rundfunkbeitrag soll nach dem Willen von Experten im nächsten Jahr erneut sinken, doch die Länder haben Bedenken.

...Der überwiegende Teil der Länder ist skeptisch, was eine Senkung des Beitragssatzes angeht – etwa mit Blick auf eine allgemeine Reduzierung von Werbung und Sponsoring….

Weiterlesen auf:
http://www.volksstimme.de/kultur/20160206/mediennutzung-senkung-des-rundfunkbeitrags-noch-offen



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. Februar 2016, 23:27 von ChrisLPZ »

Offline jedi_ritter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Zwangsbeitrag = Diktatur pur
Re: Senkung des Rundfunkbeitrags noch offen
« Antwort #1 am: 07. Februar 2016, 12:06 »
Senkungen um wenige Cents gehören zu den größten Heucheleien der deutschen lobbyistischen, sozialkapitalistischen Gesellschaft wie der Rundfunk-Zwangsbeitrag selbst.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Möge die Macht des Grundgesetzes Zwangsbeitrags-Imperien stürzen.

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
Re: Senkung des Rundfunkbeitrags noch offen
« Antwort #2 am: 07. Februar 2016, 13:54 »
Die können sich ihre Zwangsbeitragssenkung von mir aus sonstwohin stecken...Entschuldigung |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Tags: