Autor Thema: turi2.tv: Kai Gniffke tastet die DNA der “Tagesschau” nicht an  (Gelesen 2165 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.904
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://www.wirtschaft2.de/wp-content/uploads/2014/09/logo.jpg

turi2/turi2.tv für Medienmacher, 26.11.2015.11.2015


Kai Gniffke tastet die DNA der “Tagesschau” nicht an

von Björn Czieslik

Zitat
"Die DNA der Tagesschau bleibt." Kai Gniffke, erster Chefredakteur von ARD-aktuell, hat nicht vor, das Nachrichten-Flaggschiff der ARD grundlegend zu ändern. "So kurios es klingt: Die Tagesschau muss im Kern so bleiben, wie sie ist, damit sie die Relevanz behält", sagt Gniffke im Interview mit turi2.tv. Das heißt: Eine Sprechersendung, die in 15 Minuten "mit all dieser Herzlosigkeit" die Nachrichten des Tages aufbereitet. Nichts würden die Zuschauer mehr übel nehmen, "als wenn wir jetzt versuchen, einem fiktiven Zeitgeist hinterherzurennen", sagt Gniffke. Bunte Geschichten könnten andere ohnehin viel besser…

..In ihren 63 Jahren habe sich die Sendung langsam weiterentwickelt - zuletzt mit Beinfreiheit für die Sprecher….

Weiterlesen auf:
http://www.turi2.de/aktuell/turi2-tv-kai-gniffke-tastet-die-dna-der-tagesschau-nicht/



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.116
Re: turi2.tv: Kai Gniffke tastet die DNA der “Tagesschau” nicht an
« Antwort #1 am: 26. November 2015, 15:26 »
Zitat
...
"So kurios es klingt: Die Tagesschau muss im Kern so bleiben, wie sie ist, damit sie die Relevanz behält"

In ihren 63 Jahren habe sich die Sendung langsam weiterentwickelt - zuletzt mit Beinfreiheit für die Sprecher….

"Beinfreiheit" für die Sprecher - das ist genau die Relevanz, die der Gniffke meint...
...und viel mehr Relevanz fällt mir auch irgendwie nicht ein. Ganz schön traurig, wenn DAS das "Flaggschiff" der ör, objektiven und unvoreingenommenen Information ist.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline Karlson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Re: turi2.tv: Kai Gniffke tastet die DNA der “Tagesschau” nicht an
« Antwort #2 am: 26. November 2015, 15:42 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: