Autor Thema: Tagesschau jetzt auf Arabisch  (Gelesen 2207 mal)

Offline Reader

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Tagesschau jetzt auf Arabisch
« am: 17. November 2015, 19:51 »
Ist das jetzt die neue Zielgruppe?
Im Schatten der islamischen Anschläge vom Wochenende in Paris finde ich das einfach nur pietätlos!

http://www.tagesschau.de/100s/arabisch/

http://www.tagesschau.de/inland/tagesschau-englisch-arabisch-101.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Dark Fader

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #1 am: 21. November 2015, 11:39 »
Jeder, der Sat Empfang hat, kann Al Jaseera in Arabisch empfangen. Habe zwar gestern beim Zappen nix verstanden, aber die Bilder von Flüchtlingstrecks sprachen Bände.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Recht haben und Recht kriegen. In Deutschland so schwer wie in einer Bananenrepublik.

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 563
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #2 am: 21. November 2015, 14:07 »
Jeder, der Sat Empfang hat, kann Al Jaseera in Arabisch empfangen.

Jeder, der Internet hat, kann Al Jaseera sogar in Englisch empfangen:
http://www.aljazeera.com/watch_now/

Frei  8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline Blitzbirne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 419
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #3 am: 21. November 2015, 19:43 »
demnächst vielleicht noch die live Übertragung jedes Freitagsgebets im Ersten?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Die Geschichte des Fernsehens ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Dabei hat dieser kleine Kasten vielleicht mehr für die Verblödung der Menschheit getan als jedes andere Medium." - Oliver Kalkofe, Kalkofes letzte Worte, Eichborn, 1997, S. 22

Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.428
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #4 am: 22. November 2015, 09:23 »
Die Zielgruppe der ARD ist bereits weit über sechzig. Da muß man für Nachschub sorgen. Wenn schon kein Deutscher den Blödsinn mehr sehen will, vielleicht die Araber? Glaube ich aber kaum.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline pinguin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.507
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #5 am: 22. November 2015, 12:16 »
Im Grunde sind mehrsprachige Nachrichtensendungen aber nur vernünftig. Ich darf hier darauf verweisen, daß es bspw. bei vielen im Handel auf DVD erhältlichen Publikationen üblich ist, diese mehrsprachig anzubieten.

Und jetzt darf jeder gerne für sich klären, ob es ein Vorteil der dt. ÖRR ist, unaufgefordert Sendungen ausstrahlen, die niemand versteht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten hat den Rang eines Bundesgesetzes, (BVerfG - 2 BvR 1481/04 - Rn. 30), und bricht gemäß Art. 31 GG jede Art von Landesrecht, welches sich außerhalb der vom Bund gesetzten Norm bewegt, (BVerfG - 2 BvN 1/95 - Rn. 66).

Keine Unterstützung für jene, die sich über die Verfassung des Landes Brandenburg hinwegsetzen und/oder die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten mißachten.

Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
  • Cry for Justice
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #6 am: 22. November 2015, 14:45 »
Es ist beim ÖRR so schließlich noch genug Kohle da, um diesen Gehirnwäsche-Firlefanz auch noch in anderen Sprachen zu verbreiten.
Die nieder gezwungenen finanzierenden deutschen Haushalte müssen ja nicht gefragt werden.
Solch einen ausufernden Prestigekrampf gibt es bei den privaten deutschen Sendern nicht.
Denen reicht die deutschsprachige Ausgabe ihrer Nachrichtensendungen...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schrei nach Gerechtigkeit

Offline Dark Fader

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Re: Tagesschau jetzt auf Arabisch
« Antwort #7 am: 22. November 2015, 16:54 »
Jeder, der Sat Empfang hat, kann Al Jaseera in Arabisch empfangen.

Jeder, der Internet hat, kann Al Jaseera sogar in Englisch empfangen:
http://www.aljazeera.com/watch_now/

Frei  8)
Tach,
das war mir bekannt, habe den Englischsprachigen auch entdeckt.
Wollte ja auch nur auf die Unsinnigkeit und Geldverschwendung der GEZ hinweisen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Recht haben und Recht kriegen. In Deutschland so schwer wie in einer Bananenrepublik.

Tags: