Autor Thema: New York, New York?  (Gelesen 793 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.120
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
New York, New York?
« am: 07. November 2015, 12:17 »

Quelle: Süddeutsche Zeitung, 06.11.2015

New York, New York?
von Katharina Riehl

Zitat


...Offenbar hat man sich in Mainz, dem New York von Rheinland-Pfalz, von dem berühmten Bild inspirieren lassen und fand es angesichts der heiklen politischen Weltlage an der Zeit, auch den bedeutendsten Mann vom Lerchenberg in eine Häuserschlucht zu montieren. "Die Flut braucht einen Anchor" ist das Werbemotiv fürs Heute Journal untertitelt. Claus Kleber, der Anker des deutschen Fernsehpublikums, steht quasi im Strom der brennenden Themen der Gegenwart (NSA, Finanzmärkte, #Berlin), die in weißen Lettern an ihm vorbeifliegen. #Wahnsinn.

Weiterlesen auf:
http://www.sueddeutsche.de/medien/zdf-new-york-new-york-1.2725091


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: