Autor Thema: Zuschauer könnten auf ARD und ZDF verzichten  (Gelesen 750 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.484
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Zuschauer könnten auf ARD und ZDF verzichten
« am: 03. November 2015, 10:44 »

Quelle: Digital Fernsehen, 03.11.2015

Zuschauer könnten auf ARD und ZDF verzichten
von kw

Zitat
Zwar belegt der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Sachen Glaubwürdigkeit eine der Spitzenpositionen, anders sieht es jedoch mit seiner Notwenigkeit aus, denn diese wird immer wieder angezweifelt: So halten elf Prozent der deutschen Bevölkerung ARD und ZDF für überflüssig und könnten auf deren Programminhalte komplett verzichten. Diese Zahlen gehen aus einer aktuellen Umfrage der "Bild am Sonntag" hervor.

Auf die größte Ablehnung stößt der öffentlich-rechtliche Rundfunk dabei in der Altersgruppe der 35- bis 46-Jährigen: Hier bezweifeln sogar 16 Prozent die Sinnhaftigkeit der Öffentlich-Rechtlichen. Lediglich drei Prozent der Befragten sprachen sich für ARD und ZDF aus: Sie würden auf keine der öffentlich-rechtlichen Sendungen verzichten wollen. Für die repräsentative Umfrage befragte das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag der "Bild am Sonntag" insgesamt 2029 Personen über 18 Jahren….

Weiterlesen: http://www.digitalfernsehen.de/Zuschauer-koennten-auf-ARD-und-ZDF-verzichten.133660.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: