Autor Thema: Tom Buhrow im Gespräch „Transparenz ist wichtig, aber kein Fetisch“  (Gelesen 1854 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.056
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

http://www.faz.net/img/fazlogo_ressort.png

Tom Buhrow im Gespräch
„Transparenz ist wichtig, aber kein Fetisch“


19.09.2015, von MICHAEL HANFELD
Der Westdeutsche Rundfunk muss sich von Grund auf ändern. Sein Intendant Tom Buhrow hat eine Reform angestoßen. Was bedeutet sie für das Programm und den Etat?

Der WDR muss sparen und Stellen abbauen, ist aber immer noch so groß, dass der Pförtner, wie ich gerade feststellen musste, nicht weiß, wer Herr Buhrow ist.

weiterlesen auf:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/wdr-intendant-tom-buhrow-im-interview-ueber-reformen-13806961.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 719
"Der WDR muss sparen und Stellen abbauen, ist aber immer noch so groß, dass der Pförtner, wie ich gerade feststellen musste, nicht weiß, wer Herr Buhrow ist"

Tom Buhro* ist doch der, der mit Verfassungsrichtern, die mit haarsträubenden, rechtsverdrehenden Begründungen immer in seinem Sinne urteilen, in einer Band Musik macht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.819
"Der WDR muss sparen und Stellen abbauen, ist aber immer noch so groß, dass der Pförtner, wie ich gerade feststellen musste, nicht weiß, wer Herr Buhrow ist"

Tom Buhro* ist doch der, der mit Verfassungsrichtern, die mit haatsträubenden Begründungen immer in seinem Sinne urteilen, in einer Band Musik macht.

Das geschieht doch alles in der Freizeit... >:D
Zitat
Stargast: Tom Buhrow
Mit WDR-Intendant Tom Buhrow an der Grumblers-Gitarre
Quelle: Datum: keine Angabe; Freunde des Historischen Archivs der Stadt Köln http://freunde-des-historischen-archivs.de/aha/

Zitat
Die  Band „Grumblers“ aus dem Verwaltungsgericht Köln sowie die Band „Die 1. Instanz“ aus dem Düsseldorfer Amtsgericht rocken den Abend. Als Gast auf der Bühne mit dabei ist WDR-Intendant Tom Buhrow.
Quelle: dd | 16.03.2015 | 09:50:58 Uhr; Benefizkonzert „AhA – Appellhofplatz hilft Archiv“ http://www.report-k.de/Koeln-Termine/Event-Tipps-Koeln/Benefizkonzert-AhA-Appellhofplatz-hilft-Archiv-41536


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 5 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Offline gerechte Lösung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 861
, in einer Band Musik macht.

, in einer Band Musik macht. , und das für eine Gage, die sich sehen lassen kann, aufgrund des äquivalent guten Zusammenspieles.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline BM

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Zitat:
"Tom Buhrow: (lacht) Vielleicht bin ich zu bescheiden. Ich zeige immer meinen Ausweis vor, weil ich nicht davon ausgehe, dass automatisch jeder weiß, wer ich bin. Ich bin froh, dass die Kollegen am Empfang besonders sorgfältig prüfen, wer rein- und rausgeht. Und es, um hereinzukommen, nicht reicht zu sagen: Ich kenne den Intendanten."

Der WDR betreibt eine Politik, die das was sich z.Z. an unseren Grenzen abspielt, nämlich das praktisch unkontrollierte Eindringen von Fremden und die absehbare soziale, kulturelle Veränderung unserer Lebensverhältnisse, der eigenen Bevölkerung als  humanitäre Verpflichtung verkauft wird.
Oder wechselweise auch als notwendigen Prozeß, den man laufen lassen sollte, zum Erhalt unseres Rentensystems oder zur Versorgung der Wirtschaft mit dringend notwendigen Arbeitskräften.

Letzteres gebietet uns praktisch möglichst viele Flüchtlinge aufzunehmen.

Frau Nahles: "Wir können unsere Grenzen nicht dicht machen."

Herr Buhro möchte in seinem kleinen Bereich gern abgeschirmt sein von fremden oder feindlichen Einflüssen, sein Sender will aber der Bevölkerung mit aller Propagandamacht eine "Willkommenskultur" aufdrücken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: