Autor Thema: MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+  (Gelesen 1541 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.753
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+
« am: 17. August 2015, 01:23 »
radiowoche.de, 13.08.2015
MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+

Zitat
Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) plant eine neue digitale Hörfunkwelle für Kinder. Der neue Sender muss noch durch den Drei-Stufen-Test für das Telemedienangebot MDR-Telemedien. Im Rahmen des Verfahrens haben Dritte die Gelegenheit, bis zum 09. September 2015 eine Stellungnahme bei der Vorsitzenden des MDR-Rundfunkrates, Frau Prof. Dr. Gabriele Schade, einzureichen. [...]

weiterlesen unter
http://www.radiowoche.de/mdr-plant-neue-hoerfunkwelle-fuer-kinder-auf-dab/


Kontakt Rundfunkrat
(Kritik ja - aber selbstverständlich sachlich...)
http://www.mdr.de/mdr-rundfunkrat/kontakt/index.html
Zitat
Mitteldeutscher Rundfunk
Rundfunkrat
04360 Leipzig


rundfunkrat@mdr.de


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. August 2015, 22:53 von Bürger »

Gast

  • Gast
Re: MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+
« Antwort #1 am: 17. August 2015, 07:42 »
Zitat
Sehr geehrte Frau Schade,

ich würde es sehr schade finden, wenn durch den neuen geplanten Kinder-Hörfunksender noch mehr Geld in Ihrem Sumpf versickert und dies eine Ausweitung der Dauerzwangsabzocke von u. a. auch Nichtnutzern Ihres Programms zur Folge hätte.

Ich finde es im Übrigen auch schade, dass es überhaupt schon so weit gekommen ist Nichtnutzer Ihres Programmes für Ihre Finanzierung zu belangen.

Bitte sehen Sie von Ihren Plänen ab. Ihre Nichthörer werden es Ihnen danken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 719
Re: MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+
« Antwort #2 am: 17. August 2015, 08:51 »
Die armen Kinder


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline spf2000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: MDR plant neue Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+
« Antwort #3 am: 17. August 2015, 22:06 »
Zitat
[...] Darüber hinaus soll das Hörfunkprogramm zur Schulung der Medienkompetenz von Kindern dienen.
Das Angebot soll das Programm die Kinder möglichs früh an Mainstreammeinung gewöhnen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: