Autor Thema: Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte  (Gelesen 2277 mal)

Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.148


Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte

Das US-Unternehmen Discovery hat sich überraschend die TV-Rechte der Olympischen Spiele für den europäischen Markt gesichert. Der von 2018 bis 2024 geltende Kontrakt gilt auch für den deutschen Markt, wo bisher ARD und ZDF übertragen haben.

Weiterlesen:

http://web.de/magazine/sport/mehr-sport/olympia-discovery-sichert-ardzdf-tv-rechte-30735850


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Juni 2015, 21:12 von Uwe »

Offline 20MillionenEuroTäglich

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
Re: Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte
« Antwort #1 am: 29. Juni 2015, 17:13 »
Täglich 20 Millionen Euro (Zwangsgebühren der deutschen Haushalte Tag für Tag für die mediale Grundversorgung plus Werbeeinnahmen)  bzw.  13000 Euro (durchschnittliche Zwangsgebühren eines Single-Beitragsschuldners bis zum Ableben) ohne Olympia...ich fürchte es werden bald viele neue Sender (à la BR-Heimat Radiosender ausschließlich für bayrische Marsch- und Volksmusik) erfunden die keiner braucht, sonst fällt die Diskrepanz zwischen Einnahmen und nicht vorhandener Gegen"leistung" zu sehr auf.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Juni 2015, 17:31 von 20MillionenEuroTäglich »
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.055
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte
« Antwort #2 am: 29. Juni 2015, 18:10 »


TV-Rechte im Sport
Eurosport schnappt ARD und ZDF Olympia weg


Das Problem, das ARD und ZDF damit bekommen werden, liegt auf der Hand: Der Deal wird einmal mehr eine Diskussion in allen möglichen Schattierungen darüber auslösen, ob die Bundesrepublik ARD und ZDF braucht, ob es sie beide braucht, ob es sie beide in der bisherigen Größe benötigt und darüber, ob es nicht reicht, wenn nur ein deutlich abgespeckter öffentlich-rechtlicher TV-Konzern besteht.

weiterlesen auf:

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/tv-rechte-im-sport-eurosport-schnappt-ard-und-zdf-olympia-weg/11985602.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.148
Re: Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte
« Antwort #3 am: 29. Juni 2015, 18:52 »
Die Wirtschaftswoche bringt ein brisantes Thema zur Sprache: ARD/ZDF wären journalistisch unabhängiger, wenn sie nicht zugleich Vertragspartner des Ausrichters sind.
MMn trifft das auf alle Bereiche zu, wo örR Millionen versenkt, z.B. FIFA, Shows und Talkshows... Kunst...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.055
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Olympia: Discovery sichert sich statt ARD/ZDF TV-Rechte
« Antwort #4 am: 29. Juni 2015, 21:06 »


Olympia-TV-Deal: Warum ARD und ZDF plötzlich draußen sind

Zitat
Bach verteilte am Rande der Entscheidung indirekt verbale Ohrfeigen an die Öffentlich-Rechtlichen. Mehrfach betonte er, der neue Vertrag ermögliche es dem IOC, "die Jugend zu erreichen", und zwar auf jenen Plattformen, "die von der Jugend genutzt werden".

weiterlesen auf:
http://www.spiegel.de/sport/sonst/tv-rechte-olympische-spiele-warum-thomas-bach-ard-und-zdf-ausbootet-a-1041242.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: