Autor Thema: KÖLNER POLIZEI SEK-Skandal: Jetzt hat auch der WDR ein Problem  (Gelesen 2458 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.064
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


KÖLNER POLIZEI
SEK-Skandal: Jetzt hat auch der WDR ein Problem


Um das Projekt vernünftig zu vermarkten, bat er den freien WDR-Reporter Frederik von Lonski um Hilfe. Wie EXPRESS erfuhr, hat von Lonski („Aktuelle Stunde“) in den vergangenen Jahren auch für NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) gearbeitet. Schickte der Minister von Lonski, um seinen Parteifreund Albers zu retten?

Pikant: Der Reporter könnte zukünftige Berichterstattung über Albers vorab im WDR-Redaktionssystem ansehen und darauf reagieren. Nun hat auch der WDR ein Riesenproblem.

weiterlesen auf:

http://www.express.de/koeln/koelner-polizei-sek-skandal--jetzt--hat-auch-der-wdr-ein-problem,2856,31055470.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Dark Fader

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Kölner Klüngel?

Ich halte das schon für Korrupt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Recht haben und Recht kriegen. In Deutschland so schwer wie in einer Bananenrepublik.

Tags: