Autor Thema: BuzzFeed-Chefredakteurin verteidigt ARD & ZDF  (Gelesen 801 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.053
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
BuzzFeed-Chefredakteurin verteidigt ARD & ZDF
« am: 12. Juni 2015, 10:26 »


BuzzFeed-Chefredakteurin verteidigt ARD & ZDF

Journalismus-Debatte auf dem Medienforum

Als sich die die Verlags-Vertreter in Köln auf ARD und ZDF einschossen, setzte sich ausgerechnet die Chefredakeurin von BuzzFeed Deutschland für die Öffentlich-Rechtlichen ein. "FAZ"-Mann Mathias Müller von Blumencron warnte derweil vor Facebook.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/mefo2015/51329/buzzfeedchefredakteurin_verteidigt_ard__zdf/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sophia.Orthoi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.180
Re: BuzzFeed-Chefredakteurin verteidigt ARD & ZDF
« Antwort #1 am: 12. Juni 2015, 10:52 »
Zitat
Der ehemalige "Spiegel"-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron, der inzwischen bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" für die Digital-Produkte verantwortlich ist, hat sich auf dem Medienforum NRW besorgt über die Entwicklung der Medien gezeigt.

[...]

Facbeook sei damit gleichzeitig ein Partner für die Medien, aber auch ein "sehr, sehr gefährlicher Gegner", mahnte Müller von Blumencron auf dem Medienforum NRW. "Soziale Plattformen kennen keine Redakteure, sie kennen nur Programmierer, sie kennen nur Algorithmen."

Das Problem liegt darin, dass Verlage ein sehr "konservatives" Gewerbe ist, das sich an das digitale Zeitalter nur langsam anpasst. Sie würden gerne mit Bleilettern noch ihre Zeitungen drucken, wenn sie sie noch kaufen könnten. Unter diesen Umständen erscheint ihnen Google und Facebook wirklich als unheimliche Gefahr. Hat der verantwortliche für digitale Produkte der FAZ Ahnung darüber, was im digitalen Zeitalter möglich ist?  Hier ist vielleicht die Antwort:

http://www.faz.net/redaktion/mathias-mueller-von-blumencron-12633633.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: