Verlinkte Ereignisse

  • 1. Termin: Runder Tisch in Köln, So. 07.06.15, 14 Uhr: 07. Juni 2015

Autor Thema: 1. Termin: Runder Tisch in Köln, So. 07.06.15, 14 Uhr  (Gelesen 1401 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.949
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
1. Termin

Runder Tisch in Köln

Sonntag, 07.06.15

14 Uhr


Ja, es ist einfach notwendig und wichtig, aktiv zu werden, sich zu treffen
und auch weitere Strategien zu entwickeln.

Treffpunkt:

um 14 Uhr am Ausgang des Kölner Hauptbahnhofes zum Dom um 14 Uhr.

(nach etwas GEZ-mässigen Ausschau halten)

Dann wird überlegt, wo man am besten hingeht.

In der Nähe des Doms gibt es ja sehr viele Möglichkeiten.

Liebe Mitstreiter, also unbedingt anmelden und pünktlich sein.

Wir freuen uns auf euch! :) 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline werner12

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Re: 1. Termin: Runder Tisch in Köln, So. 07.06.15, 14 Uhr
« Antwort #1 am: 03. Juni 2015, 18:24 »
ich werde da sein,
wahrscheinlich um 14 Uhr wenn nichts dazwischen kommt, sonst zum 2. Termin um 19.30 auf jeden Fall

Beste Grüße


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.949
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: 1. Termin: Runder Tisch in Köln, So. 07.06.15, 14 Uhr
« Antwort #2 am: 06. Juni 2015, 07:57 »
Kleine Erinnerung

1. Termin

Runder Tisch in Köln

Sonntag, 07.06.15

14 Uhr


Wahrscheinlich werden wir im Außenbereich des Brauhauses Gaffel Kölsch

uns einen Platz suchen.

Ist genau gegenüber vom Ausgang des Hauptbahnhofes zur Domseite.

Werde mein Laptop dabei haben und Aktuelles mitteilen können.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.949
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: 1. Termin: Runder Tisch in Köln, So. 07.06.15, 14 Uhr
« Antwort #3 am: 07. Juni 2015, 14:19 »
So, wir haben einen Tisch im Gaffel Kölsch Brauhaus im Freien, Vorplatz Hauptbahnhof Ausgang Dom.

Einfach noch dazu kommen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: