Autor Thema: DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT  (Gelesen 3105 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT
« am: 16. April 2015, 06:13 »


DER FEHLENDE PART:
GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT


Nicole Joens, ehemalige Autorin für ARD und ZDF im Gespräch zu „Was bekommen wir eigentlich für unsere GEZ-Ausgaben?“ Bruno Kramm, Aktivist und Mitglied der Piraten-Partei zu „Wie frei ist der moderne Journalismus?“ Marco Weitkunat, Hotelbesitzer der keine GEZ-Gebühren zahlt, zu „Was passiert wenn man nicht zahlt?“

Video hier:

https://www.youtube.com/watch?v=T3Jq61QsdBM


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline juss

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT
« Antwort #1 am: 18. April 2015, 08:01 »
guter beitrag,mit einigen mir bisher unbekannten informationen (wir zahlen bereits 300 millionen € rundfunkgebühren jährlich über die steuern für die deutschlandwelle).leider ist der ton nicht besonders gut.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Carina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re: DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT
« Antwort #2 am: 18. April 2015, 08:29 »
In welchem Verhältnis stehen die Deutschlandwelle und ARD/ZDF/Deutschlandradio überhaupt zueinander?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Das Internet ist für uns alle Neuland": Angela Merkel, 19.06. 2013

Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 547
Re: DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT
« Antwort #3 am: 18. April 2015, 08:59 »
Die Deutsche Welle gehört zum ÖRR, wird aber nicht über den Zwangsbeitrag finanziert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Welle


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.782
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: DER FEHLENDE PART:GEZ - Natürlich zahl ich - NICHT
« Antwort #4 am: 18. April 2015, 12:24 »
...mit der Suchkombination "Deutsche Welle" findet man über die Suchfunktion des Forums bereits einige Diskussionsstränge ;) u.a. auch

Argumentationshilfe "Grundversorgung" > Deutsche Welle - da funktioniert Steuer
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11559.msg78019.html#msg78019


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: