Nach unten Skip to main content

Verlinkte Ereignisse

  • Frankfurt, Info-Stand, Sa. 09.05.15, 12-16 Uhr: 09. Mai 2015

Autor Thema: Frankfurt, Info-Stand, Sa. 09.05.15, 12-16 Uhr  (Gelesen 4032 mal)

  • Moderator
  • Beiträge: 2.348
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Frankfurt, Info-Stand, Sa. 09.05.15, 12-16 Uhr
Autor: 11. April 2015, 20:59
Frankfurt Info-Stand

Sa. 09.05.15

12.00 – 16.00 Uhr


Bockenheimer Warte


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

  • Beiträge: 43
 |-
" Thema: Frankfurt, Info-Stand, Sa. 09.05.15, 12-16 Uhr  (Gelesen 52 mal)  "

Na also,  52 mal gelesen { inklusive mir } dann sind WIR also über 50 Leute am 09 Mai  ? ! ?
     Würde mich freuen.
Macht die GEZ mit Ihren Bettel&Droh Briefe wieder ein Spektakel,
drohen Wir Ihr auch bald mit dem großen Debakel ...
:police:
vom Ansporn getrieben,
habe ich das hier geschrieben
 
Bis dann

 + + +
https://www.openpetition.de/petition/online/ard-zdf-so-gez-nicht-weiter-hessen
 + + +


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt"

  • Beiträge: 191
Hallo Mitstreiter,

na dann wollen wir mal loslegen!!!
Ich hoffe das Wetter hält, wir sind auf jeden Fall vor Ort.

Kann sein, das wir mehr so Richtung Uni stehen, kommt drauf an wo wir ein Plätzchen finden.

Also dann, bis später  8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 43
Hallo Ihr 
Mitstreiter,  "Schwarzdemonstranten" >:D, Kreative Bastler, Schreiber und Leser,
der Infostand heute in Frankfurt war mal wieder ein Kampf gegen/mit den Wind.
Der Wind war so stark das WIR zum Teil zu viert das Pavillon und all die Sachen festhalten mussten.
Es war also schwierig heute, man konnte sich auch nicht groß entfernen vom Zelt oder auf längere Gespräche einlassen ohne das Pavillon aus den Augen zu verlieren.
Aber WIR haben gekämpft  >:D mit vollem Körpereinsatz.
Unterschriften haben Wir auch noch gesammelt,  ;)auch wenn es heute nicht so einfach war und viel besser hätte laufen können, wäre da nicht (STURM)Tief "Andreas"
der uns in die Quere kam >:D
Immerhin haben WIR heute 90 Unterschriften zusammen bekommen in den 4 Stunden.

Danke an die Mitstreiter von heute!!!
Andreas


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt"

  • Beiträge: 191
Tja, danke Sturmtief "Andreas", das gibt wieder Muskelkater  8)

Es war leider ein ruppiger Tag, Wind und die Passanten nicht wirklich freundlich. Ich weiß auch nicht, was hier in Frankfurt mit den Leuten los ist ????

Das Zelt hat ein paarmal richtig abgehoben, aber aus ehemaligen "Sturm-Erfahrungen", entwickelt man ungeahnte Fähigkeiten, sich innerhalb von 0,5 Sekunden auf die Tische zu werfen.

Das neue Banner (siehe Foto) hat seinen Ehrenplatz am Zelt gefunden, na immerhin....

Danke an die Mitstreiter, die uns heute geholfen haben. Super!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 191
Hier nochmal das Foto "Ruhe vor dem Sturm"

@Karslruhe, kommt dir bestimmt bekannt vor  >:D

1,2,3....Achtung Windböe


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 2.348
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
@ die Pepes
vielen lieben Dank für diese tollen Fotos.
(habe sie mal schnell genehmigt, nun können sie alle ansehen)

Und vielen lieben Dank an alle Frankfurter (und aus der Umgebung kommende) Mitstreiter
für Euer tolles Engagement heute. :) 8)

Ich finde Euer Zelt einfach schnuckelig, klein und handlich. Dagegen fahren ja die
anderen Städte: Hannover, Wolfsburg, Bremen, Essen, Braunschweig,
Nürnberg, Dresden etc. richtige Familientaugliche Zelte auf.

Hmm, welche sind stabiler und wetterfester? ;) ::)

Ihr habt ja noch das erste?! und das schon soooo viele Male aufgebaut.

Es gibt Städte, bei denen diese Familienzelte eben "kleinbei" gegeben haben.

Ich hoffe, ich kann auch mal wieder dann bei Euch am Stand mit dabei sein,
heute war halt mal wieder das "Brötchenverdienen" angesagt. :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

 
Nach oben