Verlinkte Ereignisse

  • Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr: 02. Mai 2015

Autor Thema: Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr  (Gelesen 2539 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.347
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr
« am: 10. April 2015, 22:26 »
Wolfsburg

Infostand, Sa. 02.05.15

10.0 – 17.00 Uhr

Berliner Ring 12 - 14,
vor dem EDEKA

38440 Wolfsburg

Freuen uns über aktive Mitstreiter, gerne auch nur für 1-2 Stunden

Einfach mal bei mir melden, bzw. die Teilnahme als Antwort
an diesen Beitrag schreiben.

Wir freuen uns über rege Beteiligung ;) ;D 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Bürger 1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr
« Antwort #1 am: 27. April 2015, 11:08 »
Hallo. Bist du aus Wob ? Ich werde euch besuchen. Wie viele seit ihr in Wob die nicht zahlen wollen? Arbeitet ihr oder du mit ein Anwalt zusammen ? Ich will das es bald ein ende hat.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.347
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr
« Antwort #2 am: 02. Mai 2015, 13:55 »
Hier erst einmal nur ein Bild, der Bericht wird noch folgen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.347
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr
« Antwort #3 am: 03. Mai 2015, 00:01 »
Das war heute der 1 Infostand in Wolfsburg.

Wir durften auf dem Privatgelände von EDEKA

unser Zelt aufbauen, umsonst.

Der Platz war eigentlich gut gewählt, alle die mit

dem Auto heute dort einkauften, mussten an uns vorbei.

Wir waren ein ungewohnter Anblick auf diesem Parkplatz.

Einige argwöhnische Blicke fielen auch auf unser Banner und

Schilder, nach dem Motto: ist man vor der „GEZ“ nirgends
sicher.

Aber viele kamen auch direkt gezielt auf uns zu, na mit welcher
Frage, na klar:

Wo kann ich unterschreiben?

Oder hier auch diesmal öfters etwas abgewandelt:

Na klar unterschreibe ich auch (hm und das dann allerdings 4x) ;) 8)

Wir haben für alle 4 Petitionen gesammelt, klappte eigentlich super.

Dazu muss man im Klemmbrett die verschiedenen Petitionen direkt
nacheinander einklemmen und jeweils umblättern für die nächste.
(Am besten dabei das aktuelle Bundesland ganz oben)

(Am besten die verschiedenen Petitionen auch farblich unterschiedlich
markieren, dann behält man besser den Überblick und kann volle
Listen auch scheller auswechseln)

Tja, eher geringer Andrang beim Infostand, immerhin 200 Unterschriften,
allerdings geteilt durch 4, also ca. 50 Unterschriften pro Petition.

Auch hier merkte man eine unheimliche Wut bei der Bevölkerung und auch
hier rollte Mitte April die Welle der Festsetzungsbescheide (der Computer
in Köln muss ja richtig heiß gelaufen sein)

Viele Sätze, wie: Danke, dass ihr hier seit, wünschen alles Gute, drücke die
Daumen, werde es im Verwandten, Bekannten- und weiteren Kreisen bekannt
machen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. Mai 2015, 00:09 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Bürger 1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Wolfsburg, Info-Stand, Sa. 02.05.15, 10 - 17 Uhr
« Antwort #4 am: 11. Mai 2015, 18:34 »
Hallo ich war am 02.05.2015 bei EDEKA.Ich war sehr lange dort.2 Std. Du bist dann wieder mit dem Zug nach Hause.Die 2 Männer an dem Stand sind wohl aus der gleichen Stadt wie ich. Wenn du ihre Namen kennst Zb karlsruhe dann Schreib ihnen bitte das Sie sich bei Bürger 1 melden möchten. Ihr seit alle sehr nett gewesen  und ich würde gern den Kontakt zu den beiden halten. Ich hatte vergessen nach deren Namen zu fragen. Danke schön


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: