Autor Thema: gmx.de/ web.de > Dafür geben Öffentlich-Rechtliche unsere Gebühren aus  (Gelesen 2403 mal)

Offline H2O

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
gmx.de, 31.03.2015
Beitragsservice:
Dafür geben Öffentlich-Rechtliche unsere Gebühren aus

Knapp 18 Euro treten Haushalte jeden Monat als Beitragsservice ab. Doch wofür genau zahlen die Deutschen eigentlich? Wir präsentieren die größten Ausgabenposten der öffentlich-rechtlichen Sender.
http://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/beitragsservice-dafuer-oeffentlich-rechtliche-gebuehren-30548284

Zitat
Wer als Verbraucher kurz und knapp wissen möchte, wohin seine monatlichen 17,98 Euro (ab 1. April 17,50 Euro) Rundfunkbeitrag fließen, der hat es schwer. Denn eine zentrale Übersicht gibt es nicht. Erst eine längere Recherche bei den einzelnen Medienanstalten ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland), ZDF (Zweites deutsches Fernsehen) und Deutschlandradio bringt Licht ins Zahlenwirrwarr.

So verteilen sich die Gebühren auf ARD, ZDF und Deutschlandradio
[...]

Radiosender verbraten fast 13 Prozent des Rundfunkbeitrags
[...]

Öffentlich-Rechtliche geben Millionen für Sport aus
[...]

Unterhaltung ist für ARD und ZDF teuer
[...]


Edit "Bürger":
Ungekürztes Vollzitat entfernt, da laut Foren-Regeln nicht zulässig.
Artikel unter http://web.de/magazine/geld-karriere/beitragsservice-dafuer-oeffentlich-rechtliche-gebuehren-30548284 dürfte inhaltsgleich sein


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. April 2015, 02:25 von Bürger »

Tags: