Autor Thema: MEDIENMACHER - ZDF kündigt Werbekooperation mit ARD auf  (Gelesen 962 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.100
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


MEDIENMACHER
- ZDF kündigt Werbekooperation mit ARD auf


In seiner Kolumne „Medienmacher“ verrät Kai-Hinrich Renner, warum das ZDF den Vertrag kündigte, der die Werbekooperation mit dem Ersten regelt. Außerdem: Ein Buch von „Spiegel“-Reporter Cordt Schnibben sorgt für Ärger.

2008 hatten die ARD Werbung Sales & Services GmbH (AS&S) und das ZDF Werbefernsehen eine gemeinsame Vertriebstochter gegründet, die ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH. Ende vergangenen Jahres hat das Zweite den Kooperationsvertrag mit den Kollegen des Ersten zu Ende 2015 gekündigt. Das sei rein vorsorglich geschehen, heißt es auf dem Mainzer Lerchenberg. Man führe Gespräche mit der AS&S, sagt ein ZDF-Sprecher. „Wir würden die Zusammenarbeit gern fortsetzen.“

weiterlesen auf:

http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/medienmacher/medienmacher-zdf-kuendigt-werbekooperation-mit-ard-auf/11370984.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: